Recruiting-Expertin Maja Roedenbeck Schäfer gibt Tipps, wie Unternehmen internationale Mitarbeitende stärker binden können.
Die Zahl der Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen wegen Depressionen ist innerhalb von fünf Jahren um 24 Prozent gestiegen.

Fast 29 Millionen Menschen haben sich 2019 in Deutschland freiwillig in ihrer Freizeit engagiert – so viele wie schon vor fünf Jahren.
Im Rahmen einer umfangreichen Agenda beschäftigt sich der Bundesrat am Freitag, 26.03.2021, mit einigen Tagesordnungspunkten aus dem Sozialrecht.
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 18.03.2021 die Geltungsdauer der Corona-Sonderregelungen über den 31. März hinaus verlängert.
Immer weniger Menschen schaffen es schnell wieder aus der Armut heraus. Die Corona-Pandemie verschärft diese Situation zusätzlich.
Der Bundestag hat am Freitag, 05.03.2021, die Reform des Jugendschutzgesetzes beschlossen. Die Regelungen sollen zum 01.04.2021 in Kraft treten.
Der Bundesrat fordert eine längere Frist für die Umsetzung der im Infektionsschutzgesetz festgelegten Maßnahmen zum Masernschutz.
In Krisenzeiten sind agile Organisationen robuster und können besser auf Veränderungen und Unsicherheiten reagieren.
Der Bundestag berät am Freitag, 26.02.2021, den Entwurf der Bundesregierung zum Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG).
Stalker sollen künftig leichter zur Verantwortung gezogen werden können. Das gilt auch für Nachstellungen im Internet.
Der Bundesrat hat am Freitag, 12.02.2021, zu den Plänen der Bundesregierung für eine Reform der Kinder- und Jugendhilfe Stellung genommen.
1 von 10