Webinar Persönliches Budget – Kompaktkurs

Webinar Persönliches Budget – Kompaktkurs

Referentin:
  • Seminar/Webinar Seminar/Webinar
159,00 € *

inkl. MwSt.

Bestellnummer: SW10199
Ein zentrales Anliegen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) besteht in der Förderung von...

Ein zentrales Anliegen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) besteht in der Förderung von individuellen personenzentrierten Leistungen für Menschen mit Behinderung, um auch ein Leben in den eigenen vier Wänden selbstbestimmt ermöglichen zu können. Insbesondere durch Persönliche Budgets kann dieser Anspruch in die Realität umgesetzt werden. Dieses Webinar informiert über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen, fachlichen Erfahrungen und gibt Anregungen durch Umsetzungsbeispiele für die konkrete Praxis für erwachsene Menschen mit Behinderungen (trägerübergreifende Budgets, Hilfe zur Pflege, Arbeitgeber-Modell sind nicht Inhalt dieses Seminars).

Aus dem Webinarinhalt

  • Persönliches Budget – was ist das? Fachliche Hintergründe und rechtliche Grundlagen
  • Vom Antrag bis zur Zahlung – die konkrete Umsetzung von Persönlichen Budgets in 10 Schritten
  • Inhalt einer Zielvereinbarung, z. B. Zielformulierung, Verwendungsnachweis, Pflichten, Budgetreste, Kündigung
  • Orientierungshilfen für einen Bescheid
  • Empfehlungen für die Praxis
  • Qualitätsanforderungen an Leistungsanbieter
  • Umsetzungsbeispiele von erwachsenen Budgetnehmern mit geistiger, seelischer oder körperlicher Behinderung für den Lebensbereich Wohnen
  • Chancen und Nebenwirkungen
  • Vorstellung und Diskussion von relevanten Urteilen

Das Webinar richtet sich an

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter/innen bei den Trägern der Eingliederungshilfe und bei Leistungsanbietern, gesetzliche Betreuer/innen, Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung, Beratungsstellen.

Unsere Expertin

Manuela Trendel, Master of Socialmanagement, Krankenkassenfachwirtin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Fachbuchautorin; sie verfügt über langjährige Leitungserfahrung des sozialpädagogisch-medizinischen Dienstes im Sozialreferat des Bezirks Mittelfranken. Ihr Schwerpunkt sind Fragestellungen zur Eingliederungshilfe, insbesondere zu Persönlichen Budgets, sowie psychiatrische Krankheitsbilder für medizinische Laien.

 

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen als PDF-Datei zum Download. Ein Teilnehmer darf nicht angemeldeten Personen das Mitteilnehmen nicht ermöglichen.

Ablauf

Dauer: 3,5 Stunden

09:00 Uhr bis 12:30 Uhr (inklusive 30 Minuten Pause)

Informationen zu unseren Webinaren

Informationen zu den Systemvoraussetzungen und zum Ablauf eines Webinars finden Sie auf unsere Infoseite rund um Webinare.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.