Webinar Persönliches Budget – Aufbaukurs

Webinar Persönliches Budget – Aufbaukurs

Referentin:
139,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 30,00 € Ersparnis bis 19.09.2022
Regulärer Seminar-Preis 169,00 €

inkl. MwSt.

Termin:

Webinar-Nummer: SW10334 Hilfen zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen sollen...

Webinar-Nummer: SW10334

Hilfen zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen sollen individuell gestaltet werden und das selbstbestimmte Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht werden. Immer häufiger wird die Leistungsform eines Persönlichen Budgets (PB) in der Eingliederungshilfe in Erwägung gezogen, um diesem Anspruch gerecht werden zu können. Obgleich der Grundgedanke, anstelle der Sachleistung ein Persönliches Budget zu gestalten, bestechend einfach ist, ist die Umsetzung in die Praxis doch häufig mit vielfältigen fachlichen Fragestellungen verbunden, oft steckt der Teufel im Detail. Immer wieder stellen sich Betroffenen, Beteiligten oder Berater Fragen wie:

  • Welche Obergrenze gibt es beim PB und welche Ausnahmen sind möglich?
  • Wonach bemisst sich der Stundensatz für die Berechnung eines Budgets?
  • Gibt es die Möglichkeit einer 24-Std. Betreuung in der eigenen Wohnung mit dem PB?
  • Welche Bindungswirkung hat die Zielvereinbarung?
  • Ist eine Budgetassistenz vorgesehen? Wenn ja, von wem und wie ist die Finanzierung geregelt?
  • Gibt es auch Leistungen, die außerhalb der „normalen“ Sachleistung denkbar sein können?
  • Können auch Angehörige Budgetanbieter sein?

Dieser Aufbaukurs lädt dazu ein, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen. Die gesetzlichen Grundlagen werden durch Erfahrungen aus der Praxis kommentiert und durch ausgewählte Beispiele der Rechtsprechung ergänzt (trägerübergreifende Budgets, Hilfe zur Pflege, Arbeitgeber-Modell sind nicht Inhalt dieses Seminars).

Aus dem Webinarinhalt

  • Grundsätze zur Budgethöhe
  • 24-Std. Betreuung in der eigenen Wohnung; Besonderheit des Einzelfalls
  • Orientierung für die Höhe des Stundensatzes
  • Allgemeine Orientierungshinweise zur Budgetassistenz
  • Möglichkeiten und Grenzen von Angehörigen als Budgetanbieter
  • Beispiele für die Umsetzung für Menschen mit seelischer Behinderung
  • Beispiele für die Umsetzung für Menschen mit Suchterkrankungen
  • Gestaltung und Einsatz von Gutscheinen
  • Individuelle passgenaue Hilfen der Eingliederungshilfe
  • Vorstellung und Diskussion von relevanten Urteilen

Das Webinar richtet sich an

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter/innen bei den Trägern der Eingliederungshilfe und Leistungsanbietern, gesetzliche Betreuer/innen, Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung, Beratungsstellen.

Grundkenntnisse zum Persönlichen Budget werden in diesem Aufbaukurs vorausgesetzt. Der Besuch des Grundkurses Persönliches Budget wird daher empfohlen.

Unsere Expertin

Manuela Trendel, Master of Socialmanagement, Krankenkassenfachwirtin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Fachbuchautorin; sie verfügt über langjährige Leitungserfahrung des sozialpädagogisch-medizinischen Dienstes im Sozialreferat des Bezirks Mittelfranken. Ihr Schwerpunkt sind Fragestellungen zur Eingliederungshilfe, insbesondere zu Persönlichen Budgets, sowie psychiatrische Krankheitsbilder für medizinische Laien.

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

 

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen als PDF-Datei zum Download. Ein Teilnehmer darf nicht angemeldeten Personen das Mitteilnehmen nicht ermöglichen.

Ablauf

Dauer: 3,5 Stunden

09:00 Uhr bis 12:30 Uhr (inklusive 30 Minuten Pause)

Informationen zu unseren Webinaren

Wir führen unsere Webinare mit dem Tool Adobe Connect durch. Informationen zu den Systemvoraussetzungen und zum Ablauf eines Webinars finden Sie auf unsere Infoseite rund um Webinare.

Hier können Sie vorab einen Diagnosetest durchführen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Computer und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen