Innovationen bei sozialen Dienstleistungen Band 1

Innovationen bei sozialen Dienstleistungen Band 1

Theoretische Ansätze für eine innovative Zukunft

Herausgeber: ,
24,95 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: kartoniert
Umfang: 272 Seiten
Format: 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8029-5491-7
Bestellnummer: 5491
Gewicht (Gramm): 434
Auflage: 1
Erschienen: Februar 2020
Ein Blick in die nahe Zukunft der Sozialwirtschaft "Wir wollen Führungskräfte, Lehrende und...

Ein Blick in die nahe Zukunft der Sozialwirtschaft

"Wir wollen Führungskräfte, Lehrende und Studierende mit auf die Reise in die nahe Zukunft sozialer Dienstleister nehmen und zum Mitmachen und Übertragen auf ihre eigenen Organisationen animieren" – so die Intention der Herausgeber. Die Autoren liefern in ihrem Lehrbuch Band 1 Innovation bei sozialen Dienstleistungen eine Vielzahl theoretischer Ansätze, wie die Transformation in die Sozialwirtschaft gelingen kann:

  • Die Innovationsbedingungen in der Sozialwirtschaft (Klaus Schellberg)
  • Die föderale Schweiz als Labor (Matthias von Bergen)
  • Die Neue Effizienz – ein Paradigmenwechsel im Management sozialer Organisationen (Irmtraud Ehrenmüller)
  • Innovationen bei sozialen Dienstleistern strategisch ausrichten (Paul Brandl)
  • Soziale Organisationen auf dem Weg nach New Work (Hendrik Epe)
  • Soziale Innovation im Gefüge sozialer Versorgung (Anne Parpan-Blaser)
  • Zwischen zwei Welten: Virtual Reality in der Sozialen Arbeit (Michael Garkisch)
  • Fusionen von sozialen Organisationen: Herausforderungen, Strategien und Handlungsmöglichkeiten (Daniel Iseli)
  • Ein Zukunftsbild neu denken, zusammentragen und visuell greifbar machen: Das Sozialkaufhaus (Julia Kitzberger)
  • Hausnotruf ade?! Hybride Dienstleistungsmodelle für das Leben im Alter daheim (Michael Vilain/Matthias Heuberger)
  • Entwicklung eines Geschäftsmodells für die Tagesbetreuung von Senior/innen (Michaela Kührer)
  • Ein Zukunftsbild wird Wirklichkeit: „Multifunktionales Altenheim“ (Paul Brandl/Angelika Krallinger)

Alle Beiträge können den Lenkungs-, Unterstützungs- und Kernprozessen des Prozessmanagements zugeordnet werden können und geben somit bereits eine Denkstruktur vor.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Buch-Reihen-Text

Blaue Reihe

Die Blaue Reihe bietet Studierenden, die sich auf ein entsprechendes Aufgabenfeld vorbereiten möchten, wie auch berufserfahrenen Praktikern einen systematischen Überblick über Handlungsfelder und Aufgaben des Sozial- und Gesundheitsmanagements. Die Lehr- und Fachbücher bieten Orientierungen und das nötige Handwerkszeug, um Führungs- und Leitungsaufgaben – in sozialwirtschaftlichen Organisationen wie auch in selbstständiger sozialunternehmerischer Tätigkeit – fachlich fundiert und verantwortungsbewusst wahrzunehmen.

Herausgeber der Blauen Reihe sind: Prof. Dr. Paul Brandl (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Astrid Herold-Majumdar (Hochschule München), Prof. Dr. Thomas Prinz (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Klaus Schellberg (Evangelische Hochschule Nürnberg), Prof. Dr. Armin Schneider (Hochschule Koblenz)

Mehr zur Blauen Reihe und Infos rund um das Thema Sozialmanagement finden Sie unter www.fokus-sozialmanagement.de.

Weiterer Band

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU