Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XIV

Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XIV

Mit Durchführungsverordnungen und Sozialgerichtsgesetz (SGG)

22,95 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: gebunden
Umfang: 1392 Seiten
Format: 13,5 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8029-5328-6
Bestellnummer: 5328
Gewicht (Gramm): 1267
Auflage: 37
Erscheinungstermin: März 2024
Die aktuelle Ausgabe zum Regelwerk der sozialen Sicherung SGB I – Allgemeiner Teil SGB...

Die aktuelle Ausgabe zum Regelwerk der sozialen Sicherung

SGB I – Allgemeiner Teil

SGB II – Bürgergeld, Grundsicherung für Arbeitsuchende: Bürgergeld-VO, Kommunalträger-ZulassungsVO, MindestanforderungsVO, ErreichbarkeitsVO

SGB III – Arbeitsförderung: Erreichbarkeits-Anordnung, VO ehrenamtliche Betätigung von Arbeitslosen, Akkreditierungs- und ZulassungsVO

SGB IV – Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung: SozialversicherungsentgeltVO

SGB V – Gesetzliche Krankenversicherung: PatientenbeteiligungsVO

SGB VI – Gesetzliche Rentenversicherung

SGB VII – Gesetzliche Unfallversicherung: BerufskrankheitenVO

SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfe: KostenbeitragsVO, Unfallversicherungs-AnzeigeVO

SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen: BudgetVO, FrühförderungsVO, AusgleichsabgabeVO, WerkstättenVO

SGB X – Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz

SGB XI – Soziale Pflegeversicherung

SGB XII – Sozialhilfe: EingliederungshilfeVO, VO Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Freigrenzen-VO

SGB XIV – Soziale Entschädigung, BerufsschadensausgleichsVO, VO zum Einkommen und Vermögen im SGB XIV, AuslandszuständigkeitsVO

SGG – Sozialgerichtsgesetz

Ausführliches Stichwortverzeichnis, mit Satzziffern

Bearbeitungsstand: 15.02.2024, insbesondere berücksichtigt: Gesetz zur Anpassung des Zwölften und des Vierzehnten Buches Sozialgesetzbuch und weiterer Gesetze (1.1.2024), Gesetz zur Stärkung der Aus- und Weiterbildungsförderung (1.4.2024) sowie die SGB II-Änderungen durch das Zweite Haushaltsfinanzierungsgesetzes 2024.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Änderungen in dieser Ausgabe 2024/I

  • Reparaturgesetz SGB XIV – Soziales Entschädigungsrecht mit Durchführungsverordnungen
  • Anpassung des SGB XII: Im Rahmen der Einführung eines Bürgergeldes wurden nicht alle Änderungen des SGB II bei der Berücksichtigung von Einkommen auf das SGB XII übertragen. Dies wurde nun nachgeholt. Auch waren mit dem Inkrafttreten des Sozialen Entschädigungsrechts im SGB XIV Anpassungen im SGB XII erforderlich.
  • Neue Instrumente im SGB III: Mit dem „Gesetz zur Stärkung der Aus- und Weiterbildungsförderung“ sollen die Möglichkeiten zur Förderung der beruflichen und arbeitsmarktorientierten Aus- und Weiterbildung angesichts der beschleunigten Transformation der Arbeitswelt erweitert und ergänzt werden.
  • Neuerungen im SGB VIII: Die Installation von Verfahrenslotsen bei den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe ist seit 1. Januar 2024 verpflichtend (vgl. § 10b SGB VIII, eingeführt durch das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz). Angepasst wurden auch die Regelungen in der Kostenbeitragsverordnung an die SGB VIII-Änderungen durch das Anfang 2023 in Kraft getretene Gesetz zur Abschaffung der Kostenheranziehung von jungen Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Verbesserungen im SGB XI: Das „Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz“ brachte zum Jahreswechsel diverse Verbesserungen für Pflegebedürftige.

Abonnement: Sichern Sie sich rechtzeitig die neue Ausgabe!

Ihre Vorteile im Abonnement:

  • Sie erhalten die nächste Ausgabe automatisch zugesandt.
  • Sie zahlen kein Porto mehr.

Wichtig: Bitte teilen Sie uns Ihren Abonnement-Wunsch in unserem Bestellformular explizit mit oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice über das Kontaktformular oder unter 0941-5684 0!

Kompakt, handlich und in der täglichen Praxis nicht mehr wegzudenken, finden Sie schnell die richtigen Antworten.

Aphasie & Schlaganfall

Der Walhalla Fachverlag hat mit dieser Textsammlung nicht nur ein aktuelles Werk vorgelegt, sondern dies auch mit den wichtigsten Verordnungen sowie den besonderen Teilen des SGB versehen. Die handliche Form und die seitliche Markierung ermöglichen ein schnelles Navigieren durch das SGB. Auch ein Vergleich der einzelnen Gesetzestexte ist ohne weitere Schwierigkeiten durchführbar. Das Werk empfiehlt sich für alle, die mit den entsprechenden Gesetzen täglich bzw. regelmäßig agieren müssen oder wollen. Insbesondere eignet es sich für Lehre und Studium, in denjenigen Studiengängen, die thematisch auf mehr als ein Sozialgesetzbuch zurückgreifen.

Prof. Dr. Ralf Haderlein, Leiter der Zentralstelle für Fernstudiengänge, University of Applied Sciences, Koblenz

Das kostengünstige Werk sollte an keinem Arbeitsplatz fehlen und kann als wichtiger Helfer zur Anschaffung empfohlen werden.

Sozialrecht + Praxis

Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XII sollte an keinem Arbeitsplatz fehlen.

Die Rentenversicherung

Von besonderem Wert - und in vergleichbarer Ausgabe meist nicht zu finden - ist, dass den Gesetzen die wichtigsten Verordnungen beigefügt sind. Wer im Werkstattbereich arbeitet, wird ein solches Arbeitsmittel als fast unverzichtbar erkennen.

Werkstatt: Dialog

Ob im Büro, in Sitzungen, vor Gericht oder im Studium: Sämtliche Rechtsgrundlagen und Verordnungen sind jederzeit schnell und bequem zur Hand. Abonnenten der halbjährlich erscheinenden Sammlung genießen zudem den Vorteil, alle Gesetzestexte auch online kostenlos tagesaktuell einsehen zu können.

tacheles-Monatsmagazin der dbb tarifunion

Die bewährte Textausgabe beeindruckt sowohl durch Vollständigkeit als auch Handlichkeit; sie gewährleistet aktuelle, umfassende Information und schnelles Zurechtfinden in der unübersichtlichen Normenmasse. Kann als Informationsquelle und Arbeitshilfe sehr empfohlen werden.

ZTR – Zeitschrift für Tarif-, Arbeits- und Sozialrecht des öffentlichen Dienstes, Heft 6/2008

Alle zwölf Sozialgesetzbücher in einem Band zusammengestellt, ermöglichen dem Nutzer jederzeit bequem auf sämtliche Rechtsgrundlagen und Verordnungen zugreifen zu können.

Nachrichten – Städteverband Schleswig-Holstein

Der kompakte Band mit einem ausführlichen Stichwortverzeichnis ermöglicht es, jederzeit bequem auf sämtliche Rechtsgrundlagen zurückzugreifen - ob im Büro, in Sitzungen, bei Klienten, vor Gericht oder im Studium - und dies zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis mit hohem praktischem Nutzwert. Es kann zur Anschaffung sehr empfohlen werden.

VdK-Fachzeitschrift Sozialrecht und Praxis

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Urlaubsrecht
Urlaubsrecht
PDF: Urlaubsrecht
45,99 €
Der Reibert
Der Reibert
Buch: Der Reibert
22,95 €
Urlaubsrecht
Urlaubsrecht
Buch: Urlaubsrecht
49,95 €
NEU