SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung

SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung

Vorschriften und Verordnungen
Mit praxisorientierter Einführung
Walhalla Rechtshilfen

12,95 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: kartoniert
Umfang: 334 Seiten
Format: 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-8029-7264-5
Bestellnummer: 7264
Gewicht (Gramm): 395
Auflage: 12., aktualisierte
Erscheinungstermin: Juli 2019
Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der...

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen

Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert:

  • Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Rentenbeginn und Frühberentung
  • Versicherter Personenkreis einschließlich ehrenamtlicher Pflegender
  • Befreiung von der Versicherungspflicht
  • Nachversicherung
  • Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II)
  • Rentenauskunft und Rentenbescheid
  • Zuständige Rentenversicherungsträger
Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Alle Ausgaben im Überblick

Wie ist die aktuelle Rechtslage beim Thema Rentenversicherung? Welche Vergünstigungen stehen behinderten Menschen zu und wo sind sie zu beantragen? Welche finanzielle Unterstützung gibt es bei Arbeitsplatzverlust?

Das Sozialgesetzbuch I bis XII liefert zu diesen und weiteren wichtigen Fragen klare Antworten. Die WALHALLA-Ausgaben erläutern praxisnah die wichtigsten Regelungen. Damit bekommen Sie schnell und sicher einen überblick über das aktuelle Recht. Alle Einzelausgaben finden Sie hier im überblick: Textausgaben mit praxisorientierter Einführung zu den Sozialgesetzbüchern

Hilfreich für alle Leistungsberechtigten, für Mitarbeiter der Kommunen und Sozialversicherungsträger sowie für Rechtsanwälte.

tacheles