Change Management

Change Management

Organisationen zwischen Hamsterlaufrad und Kulturwandel

25,80 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: kartoniert
Umfang: 190 Seiten
Format: 21,0 x 29,7 cm
ISBN: 978-3-8029-5432-0
Bestellnummer: 5432
Gewicht (Gramm): 520
Auflage: 1
Erschienen: Juli 2002
Warum reagieren Organisationen nicht passgenau auf die veränderten Herausforderungen ihrer...

Warum reagieren Organisationen nicht passgenau auf die veränderten Herausforderungen ihrer Umwelt, obwohl einleuchtende, für diesen Wandel konzipierte Modelle existieren?

Armin Wöhrle befasst sich mit der Organisationen nachgesagten Innovationsschwäche, ergründet deren Ursachen und beschreibt Wege, wie der tatsächlich stattfindende Wandel positiv gesteuert werden kann. Das "Eigenleben" von Organisationen, das Zusammenspiel von Mensch und Struktur ist der Schlüssel zum Verstehen, was sich in Organisationen bewegt und wie. Der Autor zeigt neben den innovationshemmenden Faktoren auf, unter welchen Voraussetzungen sich Organisationen ändern und welche Faktoren diesen Prozess fördern. Zum Ende des Buches entwickelt er Strategien, wie der Wandel beeinflusst und in die gewünschte Richtung vorangetrieben werden kann.

Stichworte zum Inhalt:

Organisation und Umwelt · Mensch und Organisation · Organisationstheorien · Zweckrationalität – Formalisierung Aufbau- und Ablauforganisation · Rollen und Regeln · Sind Organisationen rationale Gebilde? · Organisationen als geschlossene Systeme · Der Wunsch nach schnellen Lösungen · Widerstand und Abwehrmechanismen · Kulturwandel in Organisationen · Managementstrategien des Kulturwandels · Planungsparameter für den Kulturwandel · Unsicherheiten im Prozess des Wandels · Ein Modell des Kulturwandels · Mythen, Riten und Spiele in Organisationen · Das "Don-Corleone-Prinzip"

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Buch-Reihen-Text

Blaue Reihe

Die Blaue Reihe bietet Studierenden, die sich auf ein entsprechendes Aufgabenfeld vorbereiten möchten, wie auch berufserfahrenen Praktikern einen systematischen Überblick über Handlungsfelder und Aufgaben des Sozial- und Gesundheitsmanagements. Die Lehr- und Fachbücher bieten Orientierungen und das nötige Handwerkszeug, um Führungs- und Leitungsaufgaben – in sozialwirtschaftlichen Organisationen wie auch in selbstständiger sozialunternehmerischer Tätigkeit – fachlich fundiert und verantwortungsbewusst wahrzunehmen.

Herausgeber der Blauen Reihe sind: Prof. Dr. Paul Brandl (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Astrid Herold-Majumdar (Hochschule München), Prof. Dr. Thomas Prinz (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Klaus Schellberg (Evangelische Hochschule Nürnberg), Prof. Dr. Armin Schneider (Hochschule Koblenz)

Mehr zur Blauen Reihe und Infos rund um das Thema Sozialmanagement finden Sie unter www.fokus-sozialmanagement.de.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
NEU