Auf der Suche nach Sozialmanagementkonzepten und Managementkonzepten für und in der Sozialwirtschaft Band 3

Auf der Suche nach Sozialmanagementkonzepten und Managementkonzepten für und in der Sozialwirtschaft Band 3

Eine Bestandsaufnahme zum Stand der Diskussion und Forschung in drei Bänden
Band 3: Entwürfe mit mittlerer Reichweite und Arbeiten an den Nahtstellen

Herausgeber:
21,99 € *

inkl. MwSt., einmalige Lieferung, Digitaler Inhalt
Mehrplatzlizenz – hier anfragen

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
ISBN: 978-3-8029-4429-1
Bestellnummer: 5454600
Auflage: 1
Erscheinungstermin: November 2016
Größe in KB: 10014 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz: Wasserzeichen:
Systematische Beleuchtung von Konzepten für das Management sozialer Organisationen Obwohl in...

Systematische Beleuchtung von Konzepten für das Management sozialer Organisationen

Obwohl in den Organisationen, die Soziale Arbeit hervorbringen, schon immer gemanagt werden musste und obwohl Studiengänge, die für das Sozialmanagement ausbilden, Module zum Thema Sozialmanagementkonzepte beinhalten, liegt bisher keine umfassende Publikation zu diesem Thema vor. Diese Lücke versucht dieser Band zu schließen.

Mehr als 30 Fachleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

  • behandeln unter verschiedenen Blickwinkeln Managementmodelle, die den Anspruch erheben, für das Sozialmanagement zuständig zu sein,
  • stellen sie auf den Prüfstand,
  • bringen neue Ansätze und Anregungen für weiterführende Modelle,
  • ziehen Bilanz zur bisherigen Diskussion.

Stichworte aus dem Inhalt der Bände:

Management und ethisch-moralische Kategorien • IOP-Führungskonzept für den öffentlichen Sektor • Konzept des Entwicklungsorientierten Managements • Konzept des Entwicklungsorientierten Managements • Social Impact Management • Das „Cafeteria-Prinzip” - Diversity Management • Integriertes Soziales Management • Der Managementansatz „M hoch 3” • Synergetik und Sozialmanagement • Change Management und Organisationsentwicklung • Prozessmanagement • Lernende Organisationen und Wissensmanagement • Subjektorientiertes Management Sozialer Arbeit, Leadership und Personalmanagement • Qualitätsmanagement • Hybride Organisationen und Facility Management • Intermediäres Finanzmanagement • Sozio-Marketing • Management Sozialer Innovation und kommunale Sozialpolitik • Wertschöpfung und Wirkungssteuerung in der Sozialwirtschaft

Band 1: Übersicht, Einordnung, Bilanzen

Band 2: Verschiedene Blickwinkel und bisherige Managementkonzepte

Band 3: Entwürfe mit mittlerer Reichweite und Arbeiten an der Nahtstelle

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Blaue Reihe

Die Blaue Reihe bietet Studierenden, die sich auf ein entsprechendes Aufgabenfeld vorbereiten möchten, wie auch berufserfahrenen Praktikern einen systematischen überblick über Handlungsfelder und Aufgaben des Sozial- und Gesundheitsmanagements. Die Lehr- und Fachbücher bieten Orientierungen und das nötige Handwerkszeug, um Führungs- und Leitungsaufgaben – in sozialwirtschaftlichen Organisationen wie auch in selbstständiger sozialunternehmerischer Tätigkeit – fachlich fundiert und verantwortungsbewusst wahrzunehmen.

Herausgeber der Blauen Reihe sind: Prof. Dr. Paul Brandl (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Astrid Herold-Majumdar (Hochschule München), Prof. Dr. Thomas Prinz (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Klaus Schellberg (Evangelische Hochschule Nürnberg), Prof. Dr. Armin Schneider (Hochschule Koblenz)

Mehr zur Blauen Reihe und Infos rund um das Thema Sozialmanagement finden Sie unter www.fokus-sozialmanagement.de.

Hinweis zur Bestellung von E-Books

Erworbene E-Books können Sie nach Abschluss der Bestellung über den geschützten Kundenbereich mit Ihren Login-Daten auf www.walhalla-online.de abrufen. Beim Kauf von E-Books sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Dateien auf Ihren Computer zu übertragen und durch Sicherungsmaßnahmen zu schützen. Beachten Sie bitte auch, dass die elektronischen Produkte nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind und von uns mit Ihrem Namen und Ihren Kundeninformationen signiert werden.

Weitere Informationen zu unseren E-Books finden Sie in unserem Service-Bereich.

Systemvoraussetzungen

  • Aktuelles Lesegerät oder Computer mit PDF-Reader

Weitere Bände

Kunden haben sich ebenfalls angesehen