Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe

Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe

Praxishandbuch für die sozialpädagogische Arbeit

34,95 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: gebunden
Umfang: 208 Seiten
Format: 13,5 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8029-7279-9
Bestellnummer: 7279
Gewicht (Gramm): 358
Auflage: 1
Erschienen: Mai 2019
Rechtssicher handeln in der täglichen Praxis Der Umgang mit persönlichen und privaten Daten...

Rechtssicher handeln in der täglichen Praxis

Der Umgang mit persönlichen und privaten Daten in der sozialpädagogischen Arbeit ist oftmals mit rechtlichen Fragestellungen und Unsicherheiten verbunden, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit anderen Berufszweigen, z.B. Polizei, Justiz, Ausländerbehörden, Schulen, Ärzten.

  • Welche Informationen dürfen oder müssen sogar mit Behörden, Trägern und anderen Institutionen ausgetauscht werden?
  • Wie ist mit der sozialpädagogischen Schweigepflicht umzugehen?
  • Welche Voraussetzungen sind an die Einwilligung zur Datenweitergabe geknüpft?

Die Kenntnis und das Verständnis der rechtlichen Situation stellen daher unabdingbare Voraussetzungen für die erfolgreiche sozialpädagogische Arbeit dar. Wappnen Sie sich für Ihren beruflichen und Alltag und informieren Sie sich.

  • Datenschutzrechtliche Grundlagen und Neuerungen durch die Datenschutz-Grundverordnung
  • Besonderheiten der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozialverwaltungsrechtliche Fragen (z. B. Akteneinsicht, Auskünfte
  • Einwilligung und Schweigepflicht (mit erweitertem Personenkreis, wie z. B. freie Träger)
  • Kinderschutz als Netzwerkarbeit
  • Öffentliche Jugendhilfe und freie Träger
  • Jugendhilfe und Justiz (z. B. Anzeige-, Auskunfts- und Zeugnispflichten, Aussagegenehmigung)
  • Datenübermittlung im Migrationsrecht (Übermittlungspflichten, missbräuchliche Vaterschaftsanerkennung)
Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Die Autorin, die schon durch viele Veröffentlichungen ihre Kompetenz nachgewiesen hat, zeigt wieder einmal, dass auch Themen, die von vielen Praktikern als kompliziert und spröde angesehen werden, praxisnah und verständlich dargestellt werden können. […] Das kleine Praxishandbuch ist sehr zu empfehlen.

KiTa aktuell Recht 01.2020, Prof. Frank Groner

Besonders hilfreich und sehr praxistauglich sind die von der Autorin jedem Kapitel und Unterkapitel vorangestellten handlungsleitenden Übersichten für den schnellen Überblick zum angesprochenen Themenkreis. Sie ermöglichen den Lesern eine übersichtliche und kompakte Einführung in die wichtigsten Grundlagen. Das Praxishandbuch hält was es verspricht: Es gibt eine konkrete und komprimierte Übersicht über die wichtigsten Themenbereiche des Datenschutzes in der Kinder- und Jugendhilf und ist gerade auch für die sozialpädagogischen Fachkräfte sowohl bei Jugendämtern als auch bei Trägern der freien Jugendhilfe eine überaus gelungene Darstellung des an sich komplexen Gefüges der Vorschriften des Sozialdatenschutzes.

Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe