Seminar Grundschulung Personalvertretungsrecht Bund

Seminar Grundschulung Personalvertretungsrecht Bund

Schulungsveranstaltung nach § 54 Abs. 1 BPersVG

Referent:
1.600,00 € *
Anmeldung bis 08.08.2024

inkl. MwSt.

Termin:

Seminar-Nummer: SW10080 1-tägiges offenes Seminar, Inhouse Schulung oder ...

Seminar-Nummer: SW10080

1-tägiges offenes Seminar, Inhouse Schulung oder Webinar

Fit für die Arbeit als Personalrat

Die Arbeit als Personalrat ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Fundierte rechtliche Kenntnisse in „Ihrem“ Personalvertretungsrecht sind dazu unerlässlich.

In dieser Grundlagenschulung lernen Sie die relevanten gesetzlichen Bestimmungen kennen und werden so in die Lage versetzt, die rechtlichen Entscheidungs- und Beratungsgrundlagen in der täglichen Arbeit umsetzen und Fragenkomplexe zielgerichtet und kompetent beantworten zu können.

Aus dem Seminarinhalt

Im Mittelpunkt der Schulung stehen die Rechtsstellung des Personalrats, die Führung der laufenden Geschäfte sowie die Beteiligungsrechte der Personalvertretung, insbesondere:

Grundlagen und Grundsätze

  • Begriffsbestimmungen, Aufgaben, Rechtsstellung
  • Grundsätze der Zusammenarbeit, insbesondere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Dienststellenleitung, Friedenspflicht, Neutralitätspflicht

Die Rechtsstellung des Personalrats und seiner einzelnen Mitglieder

  • Allgemeine Rechte und Pflichten, insbesondere Dienstversäumnis, Recht auf Freistellung, Schweigepflicht, Verbot der Anrufung außenstehender Stellen, Folgen einer Pflichtverletzung
  • Rechte zum Schutz der persönlichen Stellung, insbesondere Recht auf ungehinderte Ausübung der Aufgaben, Kündigungsschutz, Versetzung, Abordnung, Recht auf Unfallfürsorge

Geschäftsführung der Personalvertretung

  • Bildung des Vorstandes, erweiterter Vorstand
  • Aufgaben des Vorstandes
  • Wahl des Personalratsvorsitzenden
  • Stellung des Personalratsvorsitzenden
  • Geschäftsordnung
  • Sprechstunden
  • Monatsgespräch

Geschäftsbedarf / Kosten / Schulungsveranstaltungen

  • Allgemeine Kostenregelung
  • Kosten und Sachaufwand, insbesondere Büropersonal, Fachliteratur, Nutzung von Intranet/Internet, eigene Informationsschriften, Anwaltskosten, Kosten für Sachverständige
  • Anspruch auf Schulungs- und Bildungsveranstaltungen und seine Grenzen

Sitzungen der Personalvertretung

  • Teilnahmerechte, Einladung, Präsenz- oder digitale Veranstaltung
  • Verhinderung und Einsatz von Ersatzmitgliedern
  • Folgen fehlerhafter Zusammensetzung
  • Aufgaben und Befugnisse des Vorsitzenden
  • Tagesordnung
  • Beschlussfähigkeit, Beschlussfassung
  • Befangenheit
  • Sitzungsniederschrift

Beteiligungsrechte und -möglichkeiten der Personalvertretung

  • Allgemeine Grundsätze und Aufgaben
  • Informationsanspruch
  • Anhörungsrechte
  • Mitwirkungstatbestände
  • Verfahren und Fälle der Mitbestimmung (Personalangelegenheiten, soziale Angelegenheiten, Organisation der Dienststelle)
  • Einschränkungen, Versagungsgründe, Letztentscheidungsrecht
  • Rechtsfolgen einer fehlerhaften Mitbestimmung
  • Beteiligungsfrist, Fristlauf
  • Initiativrecht, Dienstvereinbarungen

Verfahren der Nichteinigung

  • Abbruch des Verfahrens
  • Stufenverfahren
  • Bildung der Einigungsstelle
  • Verfahren vor der Einigungsstelle
  • Beschlussfassung
  • Aufhebung von Beschlüssen der Einigungsstelle

Personalversammlung

  • Arten der Personalversammlung
  • Teilnahmerechte
  • Kosten
  • Unfall

Lehrmethode: Vortrag mit Diskussion, praktischen Fallbeispielen, Gruppenarbeit

Arbeitsmittel: Bitte bringen Sie eine aktuelle Fassung des Personalvertretungsgesetzes mit. Weitere Unterlagen und Material erhalten Sie von unseren Referenten.

Änderungen des Inhalts vorbehalten

Unsere Experten

Die Mitglieder unseres Referententeams (Helmuth WolfHeinz EilersHeinz MeiseGerd TiedemannJan BannertFranziskus Gläser, Michael Merz und Rolf Heep) verfügen über eine umfassende Erfahrung in der täglichen Anwendung des Personalvertretungsrechts.

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Fachportal FOKUS Personalvertretungsrecht für 3 Monate. Das Fachportal enthält u. a. ein Lexikon zum Personalvertretungsrecht, die Personalvertretungsgesetze Bund und Länder, Vorschriften aus den Bereichen Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht, aktuelle Rechtsprechung sowie häufig gestellte Fragen aus der täglichen Personalratspraxis: www.fokus-personalvertretungsrecht.de

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigungen sowie Übernachtung einschließlich Vollverpflegung für die Dauer der Veranstaltung.

Freistellung und Kostenübernahme

Eine Grundschulung ist für neugewählte Personalratsmitglieder eine erforderliche Schulungsmaßnahme. Die Kosten hierfür sind von der Dienststelle zu tragen.

Freistellung und Kostenübernahme sind geregelt in § 54 i. V. m. § 46 Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG).

Ablauf

Dauer: 5 Tage

Montagmittag bis Freitagmittag

Tagungsorte und Anfahrt

Fulda

Altstadthotel Arte
Doll 2-4
36037 Fulda

Berlin

Hotel centrovital
Brauereihof 6
13585 Berlin

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
No MOM is perfect!
No MOM is perfect!
Buch: No MOM is perfect!
ca. 19,95 €
Urlaubsrecht
Urlaubsrecht
Buch: Urlaubsrecht
49,95 €
NEU