Verbesserungen beim Eurofighter und Dienstpostenbesetzung im Cyber-und Informationsraum

Die Bundesregierung beabsichtigt zudem, entlang der „Gesamtstrategie EUROFIGHTER“ weitere Fähigkeiten und Verbesserungen zu beauftragen. Im Wesentlichen sind dies weitere Fähigkeiten für die Luft-Boden-Rolle (z. B. weitere Effektoren oder Laserzielbeleuchter neuer Generation) und zur uneingeschränkten Teilnahme am allgemeinen Luftverkehr nach den Regeln des „Single European Sky“, Behebungen von Schwächen in der Software sowie Verbesserungen an der Selbstschutzanlage und der Mensch-Maschine-Schnittstelle.

Cyber-Informationsraum

Das seit 5. April 2017 bestehende Kommando Cyber- und Informationsraum wächst, kann aber längst nicht alle Dienstposten besetzen. So sind derzeit 13 989 besetzungsrelevante Dienstposten eingerichtet, von denen 10 364 Dienstposten besetzt sind. Weiteres Personal befindet sich noch in der Ausbildung. Nach Erreichen der notwendigen Qualifikationen soll es auf unbesetzten Dienstposten eingesetzt werden.