Ganz besonderer Fachkräftemangel

In einigen Universitätsstädten war bisher das Studentenwerk – neben den privaten Vermittlungsagenturen – Anlaufstelle für Weihnachtsmann-Darsteller. Als Student hat man die Möglichkeit, bei einem Einsatz als Weihnachtsmann durchschnittlich 500 Euro zu verdienen. Es handelt sich also um einen lukrativen Job.

Trotzdem gibt es nun nicht mehr viele Bewerber. In Berlin wurde beispielsweise nach 70 Jahren die Vermittlung studentischer Weihnachtsmänner eingestellt.

Private Weihnachtsmann-Vermittler versuchen nun, die Lücke noch rechtzeitig vor Heiligabend zu schließen.