Webinar BVADiG in der Praxis: Chancen und Herausforderungen der BBiG-Reform 2024

Webinar BVADiG in der Praxis: Chancen und Herausforderungen der BBiG-Reform 2024

Referent:
390,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 50,00 € Ersparnis bis 30.08.2024
Regulärer Seminar-Preis 440,00 €

inkl. MwSt.

Termin:

Webinar-Nummer: SW10493 Die berufliche Bildung steht vor neuen Herausforderungen und...

Webinar-Nummer: SW10493

Die berufliche Bildung steht vor neuen Herausforderungen und Chancen, insbesondere mit der Einführung des neuen „Berufsbildungsvalidierungs- und -digitalisierungsgesetzes (BVADiG)“. Diese wegweisende Neuregelung bringt bedeutende Veränderungen im Berufsbildungssystem mit sich.

Das BVADiG ist darauf ausgerichtet, die Anerkennung informell erworbener Kompetenzen zu verbessern und die Digitalisierung in der beruflichen Bildung voranzutreiben. Es eröffnet sowohl Beschäftigten als auch Arbeitgebern neue Möglichkeiten, die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen und die Qualifikationen der Beschäftigten optimal zu nutzen.

Das Inkrafttreten der Neuerungen ist zum 1. August 2024 geplant, die Umsetzung des Feststellungsverfahrens zum 1. Januar 2025. Informieren Sie sich frühzeitig über die Neuerungen, um sich auf die bevorstehenden Veränderungen vorzubereiten!

Aus dem Webinarinhalt

Das Webinar informiert über die Neuregelungen und beantwortet die wichtigsten Fragen:

  • Was sind die Hauptziele der Reform im Bereich der beruflichen Bildung?
  • Was versteht man unter digitalem mobilem Ausbilden und wie soll es umgesetzt werden?
  • Welche Erleichterungen aufgrund der Digitalisierung und Entbürokratisierung ergeben sich für Ausbildungsbetriebe?
  • Wie wird die individuelle berufliche Handlungsfähigkeit validiert und warum ist das wichtig?
  • Wie soll die Feststellung und Bescheinigung der individuellen beruflichen Handlungsfähigkeit für Menschen mit Behinderungen funktionieren?
  • Was ändert sich bei der Teilzeitausbildung?
  • Wer sind die Hauptakteure bei der Umsetzung der Reform und wie werden sie zusammenarbeiten?
  • Welche Umstellungsprozesse sind notwendig? Was muss jetzt getan werden, um die Neuerungen gut umsetzen und nutzen zu können?

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung der Online-Schulung erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Online-Dienst Berufsbildungsgesetz für 3 Monate.

Das Webinar richtet sich an

Das Webinar richtet sich an Mitarbeitende bei Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Berufskammern), Mitarbeitende bei Berufsbildungswerken.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Unser Experte

Harald Töltl, Rechtsassessor, ist Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsbereichs Berufsbildung der IHK Rhein-Neckar. Er verfügt über langjährige juristische Erfahrung in der beruflichen Bildung, ist Mitglied in der Arbeitsgruppe "Bildungsrecht" des Deutschen Industrie- und Handelskammertages sowie Dozent für Schulungen rund um das Berufsbildungsgesetz. Außerdem ist er seit vielen Jahren Autor des Kommentars Berufsbildungsgesetz – das Standardwerk auf dem Gebiet der beruflichen Bildung mit ausführlicher Kommentierung des Berufsbildungsgesetzes einschließlich der Handwerksordnung.

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen als PDF-Datei zum Download. Ein Teilnehmer darf nicht angemeldeten Personen das Mitteilnehmen nicht ermöglichen.

Ablauf

Dauer:

09:00 – 15:00
15 Min. Pause Vormittag und 1 Stunde Mittagspause

Informationen zu unseren Webinaren

Wir führen unsere Webinare mit dem Tool Adobe Connect durch. Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer Infoseite rund um den Technik-Check.

Hier können Sie vorab einen Diagnosetest durchführen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Computer und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen