Webinar Dienstplangestaltung nach TVöD/TV-L

Webinar Dienstplangestaltung nach TVöD/TV-L

Referentin:
445,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 50,00 € Ersparnis bis 03.06.2024
Regulärer Seminar-Preis 495,00 €

inkl. MwSt.

Termin:

Webinar-Nummer: SW10387 Ob in Öffentlichen Einrichtungen, in Rettungsdienst oder...

Webinar-Nummer: SW10387

Ob in Öffentlichen Einrichtungen, in Rettungsdienst oder Feuerwehr, Gesundheitswesen und Sozialstationen oder im klassischen Gebäudemanagement - aktuelle Anforderungen mit der Umsetzung des EU-Rechtes in der Arbeitszeiterfassung sowie individuelle personenbedingte Einflussfaktoren beeinflussen mit steigender Tendenz die Personaleinsatzplanung und Sicherstellung der Dienstplangestaltung.

Im Webinar zur Dienstplangestaltung werden Begrifflichkeiten und Bestimmungen zur Arbeitszeit- und zur Dienstplangestaltung erörtert. Einflussfaktoren aus aktuellen arbeitsrechtlichen Bestimmungen und Gerichtsurteilen in der Umsetzung des EU-Rechtes zur Arbeitszeiterfassung fließen in die Veranstaltung ein. Praxisorientiert soll die komplexe Thematik anhand Erläuterungen, Übersichten und Fallbeispielen zur Dienstplangestaltung verständlich dargestellt, Lösungsansätze vorgestellt und die Umsetzung in der Verwaltungspraxis reflektiert werden.

Aus dem Webinarinhalt

  • Der Dienstplan als Instrument der Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung
  • Organisatorische Anforderungen an die Dienstplangestaltung unter Berücksichtigung des TVöD/TV-L (Vorlaufzeit für den Dienstplan, Einflussfaktoren aus Arbeitszeitmodellen, Fehlzeiten wie Krankheit, Urlaub und Freizeitausgleich)
  • Darstellung der Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen des TVöD/TV-L
  • Rolle der direkten Führungskraft zur Steuerung und Koordination der Einsatzplanung
  • Anforderungen aus dem EU-Recht zur Dokumentation der Arbeitszeiterfassung
  • Einflussfaktoren aus dem Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
    • Arbeitszeitregelungen, Regelarbeitszeit, Ausgleichszeitraum, Höchstarbeitszeit
    • Überstunden, Mehrarbeit
    • Sonderformen der Arbeit und deren Ausgleich (Sonn- und Feiertagsbeschäftigung, Nacht- und Schichtarbeit, Rufbereitschaft bzw. Bereitschaftszeiten)
    • Herausforderungen der Schicht – und Wechselschichtarbeit
  • Teilzeitbeschäftigung und deren Auswirkungen auf die Personaleinsatzplanung
  • Das Arbeitszeitkonto in der Personaleinsatzplanung und Zeitbewirtschaftung
  • IT-gestützte Prozesse in der Zeitwirtschaft und Dienstplangestaltung

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Webinars erhalten Sie für 3 Monate einen kostenfreien Zugang zum Online-Dienst Tarifrecht öffentlicher Dienst (TVöD, TV-L) Online.

Das Webinar richtet sich an

Beschäftigte aus der Personalabrechnung und -sachbearbeitung, Personalreferenten, Disponenten, Führungskräfte, die mit der Personaleinsatzplanung und Dienstplangestaltung betraut sind, Personalratsmitglieder, Gleichstellungsbeauftragte, Digitalisierungsmanager, Datenschutzbeauftragte

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Die Veranstaltungen eignet sich auch zur Durchführung im Inhouseformat (mit finaler Abstimmung und Konkretisierung unter Berücksichtigung der Vorerfahrungen und einzubindenden internen Instrumente zur Arbeitszeitgestaltung).

Unsere Expertin

Kerstin Magnussen ist Verwaltungsfachwirtin, Personalfachkauffrau, Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM). Sie verfügt über langjährige Verwaltungserfahrung und ist Beraterin, Trainerin und Autorin (www.kerstin-magnussen.de).

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen als PDF-Datei zum Download. Ein Teilnehmer darf nicht angemeldeten Personen das Mitteilnehmen nicht ermöglichen.

Ablauf

Dauer: 

1 Tag (09:00 – 12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr)

Informationen zu unseren Webinaren

Wir führen unsere Webinare mit dem Tool Adobe Connect durch. Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer Infoseite rund um den Technik-Check.

Hier können Sie vorab einen Diagnosetest durchführen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Computer und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen