Aktuelles Waffenrecht

Neue Funktionen unserer Online-Dienste

Wir möchten, dass Ihnen die tägliche Arbeit mit unseren Online-Diensten leichter von der Hand geht. Deshalb haben wir Verbesserungen vorgenommen:

  • Autovervollständigung der Suchfunktion
  • Auflistung der Toptreffer
  • Neugestaltung der Oberfläche
  • Noch leichtere Bedienbarkeit

Überzeugen Sie sich selbst im 24- Stunden Test

Der renommierte, auch vom Bundesverwaltungsgericht zitierte Großkommentar

  • erläutert aktuell und sachgerecht die Kernfragen des Waffenrechts.
  • enthält alle wesentlichen Vorschriften sowie Gerichtsentscheidungen und aktuelle Beiträge.

Das neue Waffengesetz mit ausführlicher Kommentierung

  • Stärkere Kontrollen der Aufbewahrung von Waffen und Munition
  • 'Fortbestand des Bedürfnisses': Keine Privilegierung mehr von Jägern und Sportschützen
  • Verbot von großkalibrigen Waffen für Jugendliche
  • Katalog aller erlaubten oder verbotenen Waffen
  • Kostenregelung der Länder

  • Kommentar Nationales Waffenregistergesetz
  • Schießstand-Richtlinien (Kommentierung in Vorbereitung)

Ihre Vorteile:

 - 

Laufende Aktualisierungen

 - 

Zielgerechte Recherche mit Suchfunktion

 - 

Selbsterklärende Oberfläche

 - 

Einfache Handhabung

 - 

Gute Gesamtübersicht durch Gliederung

 - 

Farbliche Darstellung von Gesetzesänderungen

 - 

Einfaches Arbeiten mit Textinhalten

Systemvoraussetzungen:

  • Internetzugang
  • aktueller Internetbrowser
  • PDF-Reader
  • Textverarbeitungsprogramme

> Seminarprogramm Waffenrecht

  • Sicherheitsanforderungen an Schießstätten > mehr

Herbert Lehmann war Dozent und Fachgruppenleiter für Verwaltungs-, Polizei- und Strafprozessrecht, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Polizei an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern.

Patrick v. Grotthuss, Staatsanwalt, ist seit vielen Jahren für Fragen des Waffenrechts in einem Spezialdezernat der Staatsanwaltschaft Siegen zuständig; als Sportschütze und Jäger ist er mit der Praxis bestens vertraut.

Bernd Soens, Erster Polizeihauptkommissar (Kreispolizeibehörde Euskirchen), ist seit vielen Jahren mit Fragen des Waffenrechts und insbesondere mit dem praktischen Waffengebrauch befasst (Sportschütze und Jäger, 10-jährige Erfahrung als Prüfer in der Jägerprüfung für Waffentechnik, Führung von Jagd- und Faustfeuerwaffen Leiter Sachkundeausschuss). Er hat viele Jahre SEK-Kräfte ausgebildet und als öffentlich bestellter Schießstandsachverständiger u. a. in einem Normen-Ausschuss des Deutschen Instituts für Normung (DIN) mitgearbeitet.

Jörgen Breckwoldt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, beschäftigt sich seit Jahren als Interessenvertreter vor Waffenbehörden und als Strafverteidiger mit Fragen des Waffenrechts. Als Sportschütze kennt er auch die Praxis.

Hinweis zur Bestellung von Online-Produkten:

Sobald der Zugang zum Online-Dienst freigeschalten wurde, erhalten Sie eine Nachricht von unserem Kundenservice. Der Zugriff auf die ONLINE-Dienste erfolgt dann über den geschützten Kundenbereich mit Ihren Login-Daten. Eine genaue Anleitung finden Sie hier. Beachten Sie bitte, dass elektronische Produkte nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

Es besteht die Möglichkeit, die WALHALLA Online-Dienste kostenlos und unverbindlich für 24 Stunden zu testen. Gerne stellen wir Ihnen die Funktionalitäten unserer Online-Dienste telefonisch vor. Für eine Terminvereinbarung steht Ihnen unser KeyAccount-Manager Herr Trippmacher gerne unter der Rufnummer 0941 5684-162 oder Trippmacher.Rene@walhalla.de zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice, wenn Sie unsere Online-Dienste als Mehrfach- oder Netzlizenz nutzen wollen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Erhältlich als:
Bestellnummer:
942191
41,50
inkl. MwSt., Preis je Monat
Abonnement, Mindestlaufzeit 12 Monate
Rechnungstellung jährlich im Voraus,
Kündigung jeweils zum Laufzeitende in Textform möglich
Netzlizenzen - hier anfragen