Von fremd zu bekannt - Aufbau interkultureller Kompetenz in der Verwaltung

Von fremd zu bekannt - Aufbau interkultureller Kompetenz in der Verwaltung

Unterschiede verstehen, Fehleinschätzungen und Missverständnisse vermeiden – so gelingt ein wertschätzender Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen

54,95 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: gebunden
Umfang: 346 Seiten
Format: 13,5 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8029-1699-1
Bestellnummer: 1699
Gewicht (Gramm): 505
Auflage: 1
Erscheinungstermin: November 2023
Interkulturelle Konflikte erkunden, einschätzen, vermeiden Die Mitarbeiter in Kommunen und...

Interkulturelle Konflikte erkunden, einschätzen, vermeiden

Die Mitarbeiter in Kommunen und Behörden sind tagtäglich mit Menschen unterschiedlicher Nationalität konfrontiert. Das stellt eine enorme Herausforderung dar und verlangt viel Einfühlungsvermögen. Kulturelle Sensibilität als Fähigkeit mit Menschen anderer Herkunft angemessen umzugehen, wird zu einer Schlüsselkompetenz. Im Behördenalltag zeigt sich jedoch, dass es hier noch viel zu lernen gibt, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.

  • Warum braucht es ein wertschätzendes Zusammenwirken?
  • Was ist Kultur und wie beeinflusst sie unser Denken und Handeln?
  • Wie verwandeln sich kulturelle Unterschiede in interkulturelle Konflikte?
  • Wie erkennt man die eigene kulturelle Prägung? Welche Muster und Werte haben wir erinnerlicht?
  • Was bedeutet Fremdheit und wie gehen wir damit um?
  • Wie gelingt eine wertschätzende Beziehung mit Kulturfremden?
  • Was bedeutet interkulturelles Aushandeln? Wie funktioniert ein Gespräch, ein gelingender Kontakt?
  • Was sind kulturelle Grenzen und wie erkennt man sie?
  • Wie können Verwaltungen den Herausforderungen der Zuwanderung begegnen?

Die Beantwortung dieser Kernfragen schafft Klarheit, vermeidet Fehldeutungen, fördert das Verständnis und baut Handlungsfähigkeiten aus.

Der Inhalt der Arbeitshilfe Von fremd zu bekannt – Aufbau interkultureller Kompetenz in der Verwaltung orientiert sich am Praxisalltag. Jedes Kapitel befasst sich mit einer Person aus der Verwaltung, die sich in einer unklaren interkulturellen Situation befindet und zeigt, wie diese bewältigt werden kann. Checklisten und praktische Übungen laden ein, sich im Selbsttest mit den jeweiligen Problemen auseinanderzusetzen.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
No MOM is perfect!
No MOM is perfect!
Buch: No MOM is perfect!
ca. 19,95 €
NEU
Urlaubsrecht
Urlaubsrecht
PDF: Urlaubsrecht
45,99 €