Wir sollten reden!

Wir sollten reden!

Respekt und Konfliktfähigkeit in gereizten Zeiten

16,99 € *

inkl. MwSt., einmalige Lieferung, Digitaler Inhalt
Fragen zu Zahlungsarten oder Mehrplatzlizenzen – hier anfragen

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
ISBN: 978-3-96186-064-7
Bestellnummer: M064600
Auflage: 1
Erscheinungstermin: Februar 2022
Größe in KB: 2431 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz: Wasserzeichen:
Wie wir Meinungsverschiedenheiten aushalten und Konflikte meistern Unsere Gesellschaft ist...

Wie wir Meinungsverschiedenheiten aushalten und Konflikte meistern

Unsere Gesellschaft ist polarisiert, zerstritten – oder sogar gespalten. Streitgespräche und Debatten über die Corona-Maßnahmen, kulturelle Veränderungen oder auch den Klimawandel werden erbittert und mit wenig Toleranz geführt. Der raue Ton im Internet verschärft die allgemeine Gereiztheit.

Warum sind wir so überempfindlich geworden und haben ständig das Gefühl, uns positionieren oder abgrenzen zu müssen? Wie kommen wir einander wieder näher? Die Antwort ist eigentlich einfach: zuhören, aushalten,verstehen, reden. Doch die Voraussetzung dafür ist, die eigenen Werte und Erwartungen zu kennen,sich im Klaren darüber zu sein, was einen ärgert und warum.

Wir sollten reden! beschäftigt sich mit der persönlichen Konfliktfähigkeit und den eigenen Prägungen. Es zeigt, wie wir mit Aggressionen und Vorurteilen umgehen können, in Konflikten neue Zugänge finden und welche Rahmenbedingungen konfliktlösungsförderlich sind. Mithilfe von Reflexionsfragen lassen sich die Lösungsansätze auf individuelle Situationen übertragen. Ziel ist es, bei Auseinandersetzungen die Ruhe zu bewahren, Andersdenkenden offen und ehrlich zu begegnen und vor allem wieder respektvoll zu streiten.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

metropolitan – Finde deine Stärken

Die Berufswelt verändert sich ständig und der Wandel ist bis in alle Lebensbereiche hinein spürbar. Neue Herausforderungen und Anforderungsprofile, aber auch Umbrüche und Konflikte werfen Fragen auf und verunsichern. Hier setzt metropolitan in den Bereichen Job – Persönlichkeit – Zukunft an, um seine Leser voranzubringen und mit Ideen, Rat und Informationen zu begleiten.

Entdecken Sie unser Programm!

Hinweis zur Bestellung von E-Books

Erworbene E-Books können Sie nach Abschluss der Bestellung über den geschützten Kundenbereich mit Ihren Login-Daten auf www.walhalla-online.de abrufen. Beim Kauf von E-Books sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Dateien auf Ihren Computer zu übertragen und durch Sicherungsmaßnahmen zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass Sie die gekauften E-Books nur für Ihren persönlichen Gebrauch nutzen dürfen und von uns mit Ihrem Namen und Ihren Kundeninformationen signiert werden. Eine entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe oder Leihe an Dritte ist nicht erlaubt. Auch das Einspeisen des E-Books in ein Netzwerk (z. B. Behörden-, Bibliotheksserver, Unternehmens-Intranet) ist nur erlaubt, wenn eine gesonderte Lizenzvereinbarung vorliegt. Sollten Sie an einer Mehrplatzlizenz interessiert sein, wenden Sie sich bitte an den WALHALLA Kundenservice unter 0941 5684-0 oder WALHALLA@WALHALLA.de.

Weitere Informationen zu unseren E-Books finden Sie in unserem Service-Bereich.

Systemvoraussetzungen

  • Aktuelles Lesegerät oder Computer mit PDF-Reader

Kunden haben sich ebenfalls angesehen