Webinar Befristungsrecht im Öffentlichen Dienst

Webinar Befristungsrecht im Öffentlichen Dienst

Das sollten Sie wissen

165,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 30,00 € Ersparnis bis 15.09.2022
Regulärer Webinar-Preis 195,00 €

inkl. MwSt.

Termin:

Webinar-Nummer: SW10356 Von der gesetzlichen Möglichkeit der Befristung  nach § 14...

Webinar-Nummer: SW10356

Von der gesetzlichen Möglichkeit der Befristung  nach § 14 TzBfG machen zahlreiche Dienstherren und Arbeitgeber Gebrauch. Vor allem im öffentlichen Dienst sind Zeitverträge keine Seltenheit. Dennoch stellen sich fragen wie, was darf der Dienstherr? Wie wirkt es sich aus, wenn der Beschäftigte schon zuvor einmal beim selben Arbeitgeber tätig war? Und welche Rechte hat der Personalrat im Fall befristeter Verträge?

Dieses Webinar vermittelt Rechtsgrundlagen zum Befristungsrecht und klärt, unter welchen Voraussetzungen befristete Arbeitsverträge zulässig sind und wann nicht.

Aus dem Webinarinhalt

  • Entwicklung und Bedeutung des Befristungsrechts
  • Rechtsgrundlagen
  • Entwicklung von Befristungen
  • Befristungen ohne Sachgrund
  • Befristungen mit Sachgrund
  • Kettenbefristungen
  • Befristungen im Wissenschaftsbereich
  • Befristungen nach dem ÄArbVtrG
  • Schriftform
  • Befristung von Arbeitsbedingungen
  • Befristung und Stufenzuordnung
  • Mitbestimmungsrechte
  • Prozessuales
  • Aktuelle Rechtsprechung

Und vieles mehr

Gerne können sie ihr Fragen zum Thema vorab stellen – bitte an seminare@walhalla.de

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Online-Dienst TÖD – Tarifrecht öffentlicher Dienst (TVöD, TV-L) für 3 Monate. Der Online-Dienst enthält alle relevanten Tarifverträge, Entgeltordnungen und Entgelttabellen sowie weiterführende Erläuterungen.

Das Webinar richtet sich an

  • Personalverantwortliche
  • Dienststellenleitungen
  • Führungskräfte

Unser Experte

Dr. Christian OstermaierRechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Solicitor (England und Wales)

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen als PDF-Datei zum Download. Ein Teilnehmer darf nicht angemeldeten Personen das Mitteilnehmen nicht ermöglichen.

Ablauf

Dauer: 150 Minuten

9.30 bis 12.00 Uhr

Informationen zu unseren Webinaren

Wir führen unsere Webinare mit dem Tool Adobe Connect durch. Informationen zu den Systemvoraussetzungen und zum Ablauf eines Webinars finden Sie auf unsere Infoseite rund um Webinare.

Hier können Sie vorab einen Diagnosetest durchführen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Computer und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen