Webinar Elektronische Personalakte: So gelingt die Einführung

Webinar Elektronische Personalakte: So gelingt die Einführung

Referent:
410,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 50,00 € Ersparnis bis 02.10.2024
Regulärer Seminar-Preis 460,00 €

inkl. MwSt.

Termin:

Webinar-Nummer: SW10464 Mit der digitalen Personalakte können Arbeitsprozesse in der...

Webinar-Nummer: SW10464

Mit der digitalen Personalakte können Arbeitsprozesse in der Personalverwaltung beschleunigt und systematisiert werden. Allerdings müssen zahlreiche organisatorische, technische und rechtliche Fragen im Vorfeld geklärt sein, damit die Umstellung rechtssicher und zeitnah gelingt.

Dieses Webinar vermittelt dazu das notwendige Know-how:

  • Zunächst werden die Grundsätze zum Personalaktenrecht nach den Vorgaben des Beamtenrechts und des Tarifrechts/Datenschutzrechts behandelt, da diese auch bei Einführung der elektronischen Personalakte zwingend zu beachten sind.
  • Der Schwerpunkt der Schulung liegt jedoch in der Behandlung konkreter Fragestellungen, die beim Übergang zur elektronischen Personalakte auf Dienststellenseite typischerweise anfallen.

Aus dem Webinarinhalt

  • Was ist aus organisatorischer und technischer Sicht im Vorfeld der Einführung zu veranlassen?
  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind einzuhalten?
  • Wie ist eine elektronische Personalakte optimalerweise strukturiert?
  • Vorzubereitende Scanarbeiten intern erledigen oder an externe Aufraggeber auslagern?
  • Was ist bei einer Auftragsvergabe rechtlich, insbesondere aus datenschutzrechtlichen Gründen, zu beachten?
  • Was passiert mit den Papierakten? Können/Müssen trotz der Digitalisierung Arbeitsverträge, Ernennungsurkunden etc. zu Beweiszwecken aufbewahrt werden?

Sie haben weitere Fragestellungen? Teilen Sie uns diese im Vorfeld des Webinars mit. Der Referent kann dann auf diese Punkte im Rahmen der Schulung eingehen.

Das Webinar richtet sich an

Das Webinar richtet sich an Dienststellenleitungen, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Organisation, Projektleitung E-Verwaltung, Mitglieder der Interessensvertretung (Personalräte, Betriebsräte), Datenschutzbeauftragte, -koordinatoren in den Behörden.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Unser Experte

Dirk Lenders, Rechtsanwalt, langjährige beratende und forensische Tätigkeit auf dem Gebiet des Dienstrechts; als Sachverständiger beteiligt am Gesetzgebungsverfahren zum Dienstrechtsneuordnungsgesetz; zahlreiche Veröffentlichungen zum Dienstrecht; Sozius in der Kanzlei Lenders & Kollegen, St. Augustin.

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen als PDF-Datei zum Download. Ein Teilnehmer darf nicht angemeldeten Personen das Mitteilnehmen nicht ermöglichen.

Ablauf

Dauer: 1 Tag  (09.00 Uhr bis 16.15 Uhr)

09.00 Uhr bis 10.30 Uhr Schulung
15 Minuten Pause

10.45 Uhr bis 12.15 Schulung
45 Minuten Mittagspause

13.00 Uhr bis 14.30 Uhr Schulung
15 Minuten weitere Pause

14.45 Uhr bis 16.15 Schulung

Informationen zu unseren Webinaren

Wir führen unsere Webinare mit dem Tool Adobe Connect durch. Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer Infoseite rund um den Technik-Check.

Hier können Sie vorab einen Diagnosetest durchführen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Computer und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung