WALHALLA Sicherheit & Bundeswehr
2 Soldaten laufen hintereinander, im Hintergrund sind zwei fahrende Panzer zu sehen

Wir sind der Verlag für die Bundeswehr: Entdecken Sie unsere Produkte - speziell auf die Bedürfnisse von Soldatinnen und Soldaten zugeschnitten.

  1. (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr 2016
    Logo Ausbildungskongress Bundeswehr

    Dieses Jahr findet der (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr von 13.-15.09.2016 in Hamburg statt. WALHALLA wird mit einem eigenen Stand vertreten sein!  weiter

  2. Bundeswehr im Blick: WALHALLA goes Facebook!
    Facebook Bundeswehr im Blick

    Seit Mai 2016 sind wir bei Facebook mit unserer eigenen Seite Bundeswehr im Blick aktiv und informieren Soldatinnen und Soldaten sowie Interessierte am Fachbereich Bundeswehr über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen.  weiter

  3. Lexikon militärische Führung - Praxiswissen von A-Z
    Lexikon militärische Führung für Android (Google Play Store)

    Das ist in keiner Vorschrift zu finden: Eine einmalige Zusammenstellung von praxisrelevantem Wissen in einer App. Erhältlich für iPhone/iPad und Android!  weiter

  4. Immer informiert mit unserem Newsletter Bundeswehr

    Damit Sie immer aktuell informiert bleiben, gibt es ab sofort jeden Monat für alle Soldatinnen und Soldaten sowie Interessierte unseren Newsletter rund um den Fachbereich Bundeswehr. Jetzt anmelden!  weiter

  5. SaZ nach Lust und Laune? Die Grenzen der Dienstzeitverkürzung
    Logo Dienstzeitende.de

    Das Thema Dienstzeitverkürzung ist für viele Zeitsoldaten der Bundeswehr nach wie vor ein Dauerbrenner. Dabei sind die Gründe, warum zahlreiche Soldatinnen und Soldaten auf Zeit (SaZ) ihr Dienstverhältnis früher als geplant beenden wollen, natürlich sehr unterschiedlich.  weiter

  6. Übergangsgebührnisse und -beihilfen: Sozialer Arbeitgeber Bundeswehr?
    Logo Dienstzeitende.de

    Mit dem Aussetzen der allgemeinen Wehrpflicht im Jahr 2011 mussten sich die Streitkräfte beim Rennen um die besten Köpfe auf dem Arbeitsmarkt plötzlich völlig neu positionieren. Schließlich wurde bis dahin fast die Hälfte der länger dienenden Zeitsoldaten aus dem fast unerschöpflichen Pool an Grundwehrdienstleistenden rekrutiert.  weiter