Feelgood Management

Feelgood Management

Mit Wertschätzung und Menschlichkeit erfolgreich in die Arbeitswelt von morgen

29,95 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: gebunden
Umfang: 190 Seiten
Format: 17,0 x 24,0 cm
ISBN: 978-3-96186-020-3
Bestellnummer: M020
Gewicht (Gramm): 515
Auflage: 1
Erschienen: Dezember 2019
Menschlichkeit kultivieren, Bestleistung ernten Die Digitalisierung zeigt, dass neue...

Menschlichkeit kultivieren, Bestleistung ernten

Die Digitalisierung zeigt, dass neue Technologien zwar neue Chancen eröffnen – sie zu verwirklichen, bleibt jedoch der Job von Menschen.

Dort, wo Mitarbeiter als Menschen und Leistungsträger wertgeschätzt werden und sich mit Engagement einbringen können, ist exzellente Performance zu Hause. Menschlichkeit zu spüren, bringt in jedem Mitarbeiter das Beste zum Vorschein und macht Unternehmen erfolgreich.

Genau zu dieser Haltung entwickelt Feelgood Management die Praxis. Es unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeiter, die enormen Anforderungen des digitalen Wandels in einem positiven, menschlichen Arbeitsumfeld zu meistern. Feelgood Management schafft ein neues Wir-Gefühl, die Lust am Mitgestalten und das passende Mindset: Wertschätzung, Vertrauen, Hilfe zur Selbsthilfe und Spaß.

Führungskräfte, Angestellte und alle, die wissen wollen, warum Feelgood Management zukunftsrelevant ist, welche Haltung und konkreten Schritte in Organisationen notwendig sind, und welche Rollen der Feelgood Manager hat, erhalten hier die entscheidenden Impulse. Inspirierende Beispiele aus Unternehmen zeigen außerdem, was das System Feelgood Management leisten und bewirken kann.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Buch-Reihen-Text

metropolitan – Finde deine Stärken

Die Berufswelt verändert sich ständig und der Wandel ist bis in alle Lebensbereiche hinein spürbar. Neue Herausforderungen und Anforderungsprofile, aber auch Umbrüche und Konflikte werfen Fragen auf und verunsichern. Hier setzt metropolitan in den Bereichen Job – Persönlichkeit – Zukunft an, um seine Leser voranzubringen und mit Ideen, Rat und Informationen zu begleiten.

Entdecken Sie unser Programm!

Monika Kraus-Wildegger […] postuliert nicht nur Grundlegendes zu zwischenmenschlichen Beziehungen in Unternehmen, sie liefert auch optimistische Zukunftsvisionen in Räumen des Wohlfühlens und der Entfaltung und wirft einen Blick auf Kulturgestaltung mit und Wertschöpfung aus Feelgood Management. Pure Utopie? Dagegen sprechen die handfesten best-practice-Beispiele, mit denen die Autorin ihr Plädoyer für mehr Wertschätzung und Menschlichkeit in der Arbeitswelt beschließt.

textundwort.at

Das Buch umreißt klar das Berufsbild, die Aufgaben und Funktionen der Feelgood Manager und zeigt an Praxisbeispielen, wie sie in zukunftsfähigen Unternehmen wirken.

Christiane Kürschner, www.roter-reiter.de, Managementbuch.de

Die Digitalisierung ist nur vordergründig eine technologische Revolution. Viel massiver sind die sozialen Umwälzungen. Wenn Unternehmen Schritt halten wollen, brauchen sie dringend eine Feelgood-Kultur. Monika Kraus-Wildegger erklärt anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse und zahlreicher Praxisbeispiele, was es damit auf sich hat. Dabei räumt sie gründlich mit einer ganzen Reihe von Vorurteilen auf. Eine interessante Lektüre für alle, die die Anforderungen der modernen Arbeitswelt bewältigen möchten.

diepresse.com

Das Buch ist ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit und Freude an der Arbeit. Es räumt gleichzeitig mit falschen Vorstellungen über eine "Wohlfühlkultur" auf, da es die Notwendigkeit, in dieser neuen Form zusammen zu arbeiten aus gesellschaftlichen, technischen und demografischen Entwicklungen heraus begründet und als unverzichtbar postuliert, wollen Unternehmen zukunftsfähig bleiben. Alte Arbeitsmodelle sind nicht mehr wirtschaftlich tragfähig und machen die Menschen auch nicht glücklich. Wertvoll ist diese doppelte Sichtweise: Menschlichkeit und Glück auf der einen, wirtschaftlicher Erfolg auf der anderen Seite.

Thomas Reinhardt, socialnet.de