Wirtschaft & Management

Die aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2018

Arbeitgeber sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihren Mitarbeitern bestimmte Vorschriften in aktueller Form zugänglich zu machen – andernfalls droht ein hohes Bußgeld. Mit den aushangpflichtigen Gesetzen 2018 kommen Sie Ihrer Aushangpflicht in jedem Fall nach.

Das Arbeitsrecht umfasst zahlreiche besondere Schutzvorschriften. Arbeitgeber müssen einige dieser Bestimmungen aushängen oder auslegen. So erfüllen Sie die Fürsorgepflicht und vermeidet Geldbußen sowie etwaige Schadensersatzansprüche der Beschäftigten.

Reform des Mutterschutzrechts

Das Mutterschutzgesetz ist in Betrieben und Verwaltungen, in denen regelmäßig mehr als drei Frauen beschäftigt werden, in aktueller Fassung als Aushang auszulegen. Mit der Ausgabe 2018 ist dies sichergestellt. Sie enthält die novellierte Vorschrift in der Fassung ab 1.1.2018.

Bei der Ausgabe für die Öffentliche Verwaltung sei auf die neuen mutterschutzrechtlichen Vorgaben in Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen hingewiesen.

Weitere Informationen zur Mutterschutzreform finden Sie unter Aktuelles.

Weitere Änderungen

  • Arbeitsstättenverordnung (in Kraft ab 24. Oktober 2017)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz (in Kraft ab 1. Januar 2018)
  • Mindestlohngesetz (in Kraft ab 1. Januar 2018)
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (in Kraft ab 1. Januar 2018)
  • Kündigungsschutzgesetz (in Kraft ab 10. Oktober 2017)

Aushangpflichtige Gesetze: Pflichten für Arbeitgeber

Alle Fakten zu den Aushangpflichtigen: Informieren Sie sich als Arbeitgeber über Ihre Pflichten. Wo ist der richtige Aufbewahrungsort? Welche Vorschriften müssen zur Verfügung gestellt werden? Welche Konsequenzen drohen, wenn die Vorschriften der Belegschaft nicht zugänglich gemacht werden?

>> Häufig gestellte Fragen zu den Ausgangpflichtigen

Rabattstaffel nutzen

Profitieren Sie bereits ab 10 Exemplaren von unserer attraktiven Preisstaffel! Unser Kundenservice nimmt Ihre Bestellungen gerne telefonisch unter 0941 5684-0 oder über E-Mail an kundenservice@WALHALLA.de entgegen.

TIPP: Im Abonnement sind Sie immer auf der sicheren Seite. Sie erhalten die neue Ausgabe automatisch und zahlen zudem keine Versandkosten mehr!

Sie sind an einer kostengünstigen Intranet-Lösung interessiert? Unser Kundenservice macht Ihnen gerne ein Angebot. Telefonisch unter 0941 5684-0 oder über E-Mail an kundenservice@WALHALLA.de.

Alle Ausgaben der aushangpflichtigen Gesetze 2018 im Überblick:

Aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2018
Aushangpflichtige Gesetze 2018 Bereich Medizin
Aushangpflichtige Gesetze 2018 Handel und Gaststätten

Aushangpflichtigen Gesetze
2018

Aushangpflichtige Gesetze 2018
Bereich Medizin

Aushangpflichtige Gesetze 2018
Handel und Gaststätten
Jetzt bestellen!
Jetzt bestellen!
Jetzt bestellen!
Aushangpflichtige Gesetze 2018 Kindertageseinrichtungen
Aushangpflichtige Gesetze 2018 Öffentliche Verwaltung

Aushangpflichtige Gesetze 2018 Kindertageseinrichtungen

Aushangpflichtige Gesetze 2018 Öffentliche Verwaltung
Jetzt bestellen!
Jetzt bestellen!

Ihre Vorteile im Abonnement:

  • Sie erhalten die nächste Ausgabe automatisch zugesandt.
  • Sie zahlen kein Porto mehr.
  • Sie erfüllen die gesetzlich vorgeschriebene Aushangpflicht und vermeiden Geldbußen.

Wichtig: Bitte teilen Sie uns Ihren Abonnement-Wunsch in unserem Bestellformular explizit mit oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice über das Kontaktformular oder unter 0941-5684 0!

WALHALLA Newsletter

Sie wollen immer gut informiert bleiben?
Melden Sie sich zu Ihrem gewünschten Thema an.

Jetzt anmelden!

Seminarprogramm 2018
Blog Fokus Pflegerecht
Whitepaper - Jetzt kostenlos downloaden!
Kraftverkehrskontrolle
Kraftverkehrskontrolle
Aktuelles Ausländerrecht
Aktuelles Ausländerrecht