Korrespondenz für Banken, Sparkassen, Versicherungen

Bärbel Wedmann-Tosuner Mit Qualität in die Offensive
Das Handbuch für gute Kundenbeziehungen

Nichts ist wichtiger als gute Kommunikation!

Transparent, treffsicher, niveauvoll – ein Geschäftsbrief, der diese Kriterien erfüllt, kann für ein Banken oder Versicherungen zu einem wichtigen Imageträger werden. Doch stehen viele Mitarbeiter unter Zeitdruck, nehmen sich keine Zeit und greifen auf althergebrachte, meist leere Phrasen zurück.

Auch schriftlich sollte dem Kunden mit Höflichkeit und Respekt begegnet werden. Gefragt sind moderne, klare und korrekt formulierte Geschäftsbriefe. So wird nach außen Seriosität und Qualität demonstriert. Ein gelungener Schriftverkehr stärkt zudem die Kundenbeziehung und schafft langfristig Vertrauen.

Mit praxisnahen Beispielen, Musterbriefen und stilistischen Anmerkungen hilft das Handbuch Korrespondenz für Banken, Sparkassen, Versicherungen, die geschäftliche Korrespondenz zu verbessern.

Dieser Leitfaden liefert acht Grundregeln für einen guten Briefstil sowie Textbausteine für zeitgemäße Formulierungen.

— Versicherungsmagzin

Bärbel Wedmann-Tosuner, Inhaberin des Fachinstituts für Management, Schwerpunkt Management, Assistenz und Korrespondenz, zählt zu den erfolgreichsten Trainerinnen auf diesem Gebiet. Bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland tätig für Industrie- und Handelskammern, namhafte Wirtschafts-, Bank- und Sparkassenakademien sowie Dachverbände; zahlreiche Veröffentlichungen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
gebunden
Umfang:
224 Seiten
Format:
13,5 x 21,0
ISBN:
978-3-8029-3901-3
Bestellnummer:
3901
Gewicht (Gramm):
417
19,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung