Aushangpflichtige Gesetze 2019 Handel und Gaststätten

Walhalla Fachredaktion Informationspflicht erfüllen
Bußgelder vermeiden
Mit Kordel zum Aushängen

Vertrauen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer

In Deutschland muss jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter die sogenannten aushangpflichtigen Gesetze im Betrieb stets nachlesen können.

Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die aktuellen (!) Arbeitsschutzgesetze an geeigneter Stelle, etwa am 'schwarzen Brett' oder beim Personalbüro, zugänglich machen, erfüllen die vom Gesetzgeber vorgegebene Fürsorgepflicht; sie vermeiden auch Geldbußen und etwaige Schadensersatzansprüche der Beschäftigten.

Neu in der Ausgabe 2019: Änderungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes durch das „Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts – Einführung einer Brückenteilzeit'; Einfügung datenschutzrechtlicher Anpassungen; Novellierung des Ladenöffnungsgesetzes Nordrhein-Westfalen.

Die zur Verfügung stehenden Vorschriften:

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG, inkl. Verweis auf § 61b ArbGG)
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
  • Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB, Auszug)
  • Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)
  • Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG)
  • Gewerbeordnung (GewO)
  • Heimarbeitsgesetz (HAG)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • Kündigungsschutzgesetz (KSchG)
  • Ladenöffnungsgesetze bzw. Vorschriften der Bundesländer zu den Verkaufs- und Ladenöffnungszeiten
  • Lastenhandhabungsverordnung
  • Mindestlohngesetz (MiLoG)
  • Mutterschutzgesetz (MuSchG)
  • Nachweisgesetz (NachwG)
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
  • Unfallverhütungsvorschrift (DGUV 1)

Alle Fakten zur Aushangpflicht

Wo ist der richtige Aufbewahrungsort? Welche Vorschriften müssen zur Verfügung gestellt werden? Welche Konsequenzen drohen, wenn die Vorschriften der Belegschaft nicht zugänglich gemacht werden?

>> Antworten zu diesen und weiteren Fragen beantwortet unser Beitrag Häufig gestellte Fragen zu den Aushangpflichtigen.

Abonnement: Sichern Sie sich rechtzeitig die neue Ausgabe!

Ihre Vorteile im Abonnement:

  • Sie erhalten die nächste Ausgabe automatisch zugesandt.
  • Sie zahlen kein Porto mehr.
  • Sie erfüllen die gestzlich vorgeschriebene Aushangpflicht und vermeiden Geldbußen.

Wichtig: Bitte teilen Sie uns Ihren Abonnement-Wunsch in unserem Bestellformular explizit mit oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice über das Kontaktformular oder unter 0941-5684 0!

Sie sind an einer kostengünstigen Intranet-Lösung interessiert? Gerne erstellen wir Ihr Ihnen ein individuelles Angebot. Sie erreichen unseren Kundenservice unter 0941 5684-214 oder per E-Mail an kundenservice@walhalla.de.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
248 Seiten
Format:
12,5 x 18,7
ISBN:
978-3-8029-1432-4
Bestellnummer:
1432
Gewicht (Gramm):
241
14,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung