SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung

Horst Marburger Vorschriften und Verordnungen
Mit praxisorientierter Einführung
Walhalla Rechtshilfen

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen

Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert:

  • Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Rentenbeginn und Frühberentung
  • Versicherter Personenkreis einschließlich ehrenamtlicher Pflegender
  • Befreiung von der Versicherungspflicht
  • Nachversicherung
  • Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II)
  • Rentenauskunft und Rentenbescheid
  • Zuständige Rentenversicherungsträger

Im Vorschriftenteil sind die rentenrechtlichen Regelungen berücksichtigt:

  • Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben (Flexirenten-Gesetz)
  • Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung und zur Änderung anderer Gesetze (Betriebsrentenstärkungsgesetz)
  • Gesetz über den Abschluss der Rentenüberleitung (Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz)
  • Gesetz zur Verbesserung der Leistungen bei Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit und zur Änderung anderer Gesetze (EM-Leistungsverbesserungsgesetz)

Hilfreich für alle Leistungsberechtigten, für Mitarbeiter der Kommunen und Sozialversicherungsträger sowie für Rechtsanwälte.

— tacheles

Horst Marburger, Oberwaltungsrat a. D., langjähriger Abteilungsleiter bei der AOK Baden-Württemberg. Der Experte auf dem Gebiet der sozialen Leistungen ist Lehrbeauftragter an der Hagen Law School. Erfolgreicher Fachautor.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
330 Seiten
Format:
12,5 x 18,7
ISBN:
978-3-8029-7295-9
Bestellnummer:
7295
Gewicht (Gramm):
400
12,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung