SGB I - Allgemeiner Teil des Sozialgesetzbuches

Horst Marburger Textausgabe mit praxisorientierter Einführung
Walhalla Rechtshilfen

'Grundgesetz' des Sozialrechts

Das SGB I beschreibt sowohl die Ziele der Sozialgesetzgebung als auch die elementaren Grundsätze und Grundrechte des Sozialrechts.

  • Aufgaben des Sozialgesetzbuches
  • Soziale Rechte
  • Mitwirkung des Leistungsberechtigten
  • Ansprüche: Entstehung, Fälligkeit, Verjährung
  • Vorschüsse und vorläufige Leistungen
  • Verzicht auf Leistungen
  • Sonderrechtsnachfolge
  • Datenschutz

Hilfreich für alle Leistungsberechtigten, die Sozialleistungsträger sowie für Rechtsanwälte.

Der besondere Vorteil des Buches besteht darin, dass neben der ausführlichen Darstellung der im SGB I festgelegten sozialrechtlichen Grundrechte auch graphische Übersichten und Fallbeispiele das Verständnis für die Materie ungemein erhöhen. Sie ermöglichen es, die Struktur und die Funktionsweise des SGB I anschaulich zu verdeutlichen.

— socialnet.de

Erläutert detailliert und praxisorientiert alle Grundsätze, Rechte und Pflichten - das Fundament zum besseren Verständnis des gesamten Sozialgesetzbuches.

— Dr. Dieter Leopold (zur Vorauflage), in: Wege zur Sozialversicherung, 7-8/2006

Horst Marburger, Oberverwaltungsrat a. D., langjähriger Abteilungsleiter bei der AOK Baden-Württemberg. Der Experte auf dem Gebiet der sozialen Leistungen ist Lehrbeauftragter an der Hagen Law School. Erfolgreicher Fachautor.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
84 Seiten
Format:
12,5 x 18,7
ISBN:
978-3-8029-7290-4
Bestellnummer:
7290
Gewicht (Gramm):
112
9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung