CD-ROM Personalratswahl Baden-Württemberg 2019

Helmuth Wolf Die gesetzlichen Bestimmungen
Wahlkalender
Vordrucke und Arbeitshilfen

Die Personalratswahl 2019 planen, organisieren und dokumentieren

Die Vorbereitung und Durchführung von Personalratswahlen obliegt dem Wahlvorstand.

Fristen, Vorschriften und auch die aktuelle Rechtslage sind zu beachten. Regelmäßig stehen die Mitglieder des Wahlvorstandes vor dieser großen Herausforderung.

Die CD-ROM Personalratswahl Baden-Württemberg 2019 führt sukzessive durch den Ablauf der Personalratswahl:

  • Schritt für Schritt durch die Wahl: Der Wahlkalender unterstützt von der Wahlvorbereitung bis hin zum Abschluss der Wahlen in allen Detailfragen und hilft bei der Einhaltung der Fristen und Termine.
  • Fertig vorbereitete Vordrucke für die jeweils zu ergreifende Maßnahme müssen nur noch ausgefüllt werden.
  • Situationsbezogene Arbeitshilfen sparen Zeit in der praktischen Umsetzung.
  • Mit Landespersonalvertretungsgesetz und Wahlordnung im Volltext: Für punktgenaues Arbeiten in rechtlichen Detailfragen.
 

Ihre Vorteile

  • Die CD-ROM kann an bis zu drei Arbeitsplätzen parallel genutzt werden.
  • Mustervorlagen können mit Microsoft Word oder jedem anderen Textverarbeitungsprogramm bearbeitet werden.
  • Übersicht Planung der Personalratswahl 2019: Jeden einzelnen Schritt schnell im Blick.
  • Komfortable Bedienung und Recherche.
  • Mit Kopier- und Druckfunktion.

 

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem Windows (W7, W8, W10)
  • 1 GHz Prozessor oder höher
  • 1 GB Arbeitsspeicher oder höher
  • Grafik 1024x768 oder höher
  • PDF-Reader
  • Textverarbeitungsprogramme (Microsoft Word oder andere)

 

Weiterführende Informationen

 

Alle erforderlichen Schritte sind im Detail erläutert

 

Bestellung des Wahlvorstands

  • Bestellung und Wahl des Wahlvorstands
  • Erste Sitzung des Wahlvorstands zur Einleitung der Wahl

 

Einleitung der Wahl

  • Bekanntmachung des Wahlvorstands
  • Vorbereitung Wahlausschreiben
  • Glaubhaftmachung des Ergebnisses von Vorabstimmungen
  • Bekanntgabe des Wahlausschreibens
  • Wahl eingeleitet: Aufgaben des Wahlvorstands bei Durchführung der Wahl
 

Wählerverzeichnis, Wahlvorschläge

  • Auslegung Wählerverzeichnis und Wahlordnung
  • Letzter Tag für Einsprüche gegen die Richtigkeit des Wählerverzeichnisses
  • Letzter Tag für die Einreichung von Wahlvorschlägen
  • Vorprüfung der eingereichten Wahlvorschläge und Beschlussfassung über die Wahlvorschläge
  • Entscheidungsaufforderung an Mehrfachbewerber
  • Streichungen auf den Wahlvorschlägen
  • Rückgabe ungültiger Wahlvorschläge
  • Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen (wenn kein gültiger Wahlvorschlag vorliegt)
  • Erneute Einreichung von Wahlvorschlägen (bei Nachfrist)
  • Erneute Prüfung der Wahlvorschläge (bei Nachfrist)
  • Bekanntmachungen bei fruchtloser Nachfrist
  • Vergabe der Reihenfolge der Wahlvorschläge (Ordnungsnummer, Los)
  • Bekanntmachung der Wahlvorschläge

 

Wahlvorbereitung

  • Anfertigen der Wahlunterlagen: Stimmzettel und Stimmzettelumschlägen
  • Versendung der Briefwahlunterlagen (schriftliche Stimmabgabe)
  • Bestellung von Wahlhelfern
  • Beschaffung von Wahlurnen, Einrichtung des Wahllokals
  • Mitteilung von Entscheidungen über Einsprüche gegen das Wählerverzeichnis

 

Tag der Stimmabgabe, Wahl

  • Wahltag(e), Stimmabgabe
  • Feststellung des Wahlergebnisses

 

Nach der Wahl

  • Anfertigung der Wahlniederschrift
  • Übersendung der Wahlniederschrift
  • Benachrichtigung der gewählten Bewerber
  • Möglichkeit zur Ablehnung der Wahl
  • Bekanntmachung des Wahlergebnisses
  • Konstituierende Sitzung des gewählten Personalrats
  • Letzter Tag für die Anfechtung der Wahl
  • Vernichtung zurückgewiesener Wahlbriefe
  • Aufbewahrung der Wahlunterlagen durch den Personalrat
  • Löschung elektronisch gespeicherter Daten

Helmuth Wolf ist seit vielen Jahren Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter der dbb akademie. Bundesweit schult er regelmäßig Personalräte und Wahlvorstände. Seine umfassende Erfahrung in der täglichen Anwendung des Personalvertretungsrechts kommt in seinen Veröffentlichungen unmittelbar zum Ausdruck und jedem Anwender dieser CD-ROM zugute.

Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem Windows (W7, W8, W10)
  • 1 GHz Prozessor oder höher
  • 1 GB Arbeitsspeicher oder höher
  • Grafik 1024x768 oder höher
  • PDF-Reader, Textverarbeitungsprogramme

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
DVD-Box
ISBN:
978-3-8029-9848-5
Bestellnummer:
9848
Gewicht (Gramm):
85
19,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung