BTHG-Umsetzung – Eingliederungshilfe im SGB IX

Paritätischer Wohlfahrtsverband Bayern e. V. Bezirksverband Oberbayern Ein Praxishandbuch

Das neue Recht verstehen, anwenden und nutzen!

Am 1. Januar 2020 ist es soweit, die 3. Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) – die neue Eingliederungshilfe im SGB IX – gilt. Das Autor*innen-Team erläutert, was dies in der Praxis für die einzelnen Leistungsbereiche bedeutet.

Die Arbeitshilfe bietet Orientierung zu den neuen bundesgesetzlichen Regelungen, u. a.

  • zum leistungsberechtigten Personenkreis,
  • den Partizipationsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung,
  • zu den Aufgaben und Leistungen der Eingliederungshilfe,
  • dem Teilhabe- und Gesamtplanverfahren.

Erläutert werden zudem

  • die Einkommens- und Vermögensregelungen,
  • das Leistungs- und Vertragsrecht,
  • die Schnittstellen zu anderen Sozialleistungsbereichen.

Ein Praxishandbuch für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen, für Mitarbeitende bei Leistungsträgern und Leistungserbringern sowie für alle, die ausführend mit dem neuen Gesetz arbeiten oder dazu beraten.

Erstellt von Praktiker*innen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bayern, die in der Eingliederungshilfe tätig sind.

Zusatznutzen: Mit dem ab 1. Januar 2020 geltenden Wortlaut des SGB IX Teil 1 und Teil 2 im herausnehmbaren Begleitheft!

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
200 Seiten
Format:
13,5 x 21,0
ISBN:
978-3-8029-7573-8
Bestellnummer:
7573
Gewicht (Gramm):
316
29,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung