Unternehmenskrise: sanieren oder liquidieren?

Peter Depré (Hg.) Der aktuelle Leitfaden für Unternehmer und Gläubiger
Reihe Betriebliche Praxis

Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten!

Eine im Gläubigerkonsens herbeigeführte und gelungene Sanierung eines krisenbehafteten Unternehmens ermöglicht die Chance, aus der negativ besetzten Insolvenzsituation einen Neuanfang mit positiver Prognose zum Wohle aller Beteiligten zu gestalten, ohne die Gläubiger wirtschaftlich zu benachteiligen.

Die komplexen Abläufe einer Sanierung erfordern sowohl bei dem Unternehmen als auch bei den Gläubigern kompetente außergerichtliche Vorbereitung und Unterstützung. Praxisnah erklärt das Handbuch Unternehmenskrise: sanieren oder liquidieren? die wesentlichen Ursachen für Unternehmenskrisen und eröffnet unterschiedliche Ansätze für eine Sanierung. Berücksichtigt werden die bisherigen Erfahrungen mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) und die neuesten Entwicklungen in der EU hinsichtlich eines vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahrens.

  • Krisenerkennung und Handlungsmöglichkeiten
  • Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit
  • Sanierung oder Liquidierung
  • Gläubigerbefriedigung und Gläubigerautonomie
  • Schutzschirmverfahren und Debt-to-Equity-Swap
  • Steuer- und arbeitsrechtliche Folgen

Mit zahlreichen Praxis-Tipps, Schaubildern, Checklisten, Mustern und Formularen.

REIHE BETRIEBLICHE PRAXIS

>> Weitere Publikationen über wirtschafts- und steuerrechtliche Fragen im Alltag von mittelständischen Unternehmen finden Sie in der REIHE BETRIEBLICHE PRAXIS.

Depré RECHTSANWALTS AG

Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm)

Dr. Friedrich L. Cranshaw , Rechtsanwalt

Dr. Renald Metoja, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie für Insolvenzrecht

peritus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Dr. Wolfgang Popp, Fachanwalt für Medizinrecht sowie für Bank und Kapitalmarktrecht

Dr. Oliver Jenal, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, für Versicherungsrecht sowie für Bank- und Kapitalmarktrecht

Harald Heck, Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie für Medizinrecht

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
272 Seiten
Format:
13,5 x 21,0
ISBN:
978-3-8029-4217-4
Bestellnummer:
4217
Gewicht (Gramm):
365
29,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung