WALHALLA Seminare Asyl-, Ausländer- und Migrationsrecht

Seminare Asylrecht und Flüchtlingsarbeit

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Integrationsämter, Flüchtlingsberatungsstellen, Flüchtlingsräte, Sozialverbände, aber auch Arbeitsagenturen und Jobcenter sowie Ehrenamtliche müssen stets aktuell informiert sein, um rechtssicher beraten und begleiten zu können. Nur so kann Integration möglich gemacht werden.

Aktuelle Entwicklungen im Asylrecht – mit den Änderungen durch das Migrationspaket

Symbolbild: Asylantrag
In diesem Seminar werden Asylverfahren und Asylrecht auf aktuellem Stand dargestellt. Dabei werden die wichtigsten Änderungen durch das Migrationspaket berücksichtigt: die Neuregelungen zum gerichtlichen Asylprozess, Vorschriften zur Abschiebung („Gesetz zur geordneten Rückkehr“), Neuregelung der Ausbildungsduldung („3 plus 2“-Regelung), Schaffung einer eigenen „Beschäftigungsduldung“. Als eigener thematischer Abschnitt werden die Asylverfahren von unbegleiteten Minderjährigen behandelt.

  >> Weitere Informationen und Anmeldung  

Termine und Orte:

19.11.2019, Frankfurt am Main – nur noch wenige Plätze verfügbar!
10.12.2019, München

11.02.2020, Frankfurt am Main
25.02.2020, Hamburg
22.04.2020, München
13.05.2020, Berlin

Trennstrich

Aufenthaltsrecht und Sozialleistungen für Geflüchtete –
mit den neuesten Entwicklungen durch das Migrationspaket

Wort Asylrecht
Im Asyl- und Flüchtlingsrecht richten sich die konkreten Lebensbedingungen und die Gewährung von Leistungen nach dem jeweiligen Verfahrensstand und dem Status der Betroffenen. Im Seminar werden deshalb Migrations- und Sozialleistungsrecht miteinander verbunden dargestellt.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

Termin und Ort:

02.03.2020, Kassel

Trennstrich

Aufenthalt aus humanitären Gründen

viele Hände halten ein kleines Häuschen
Der Abschnitt 5 des Kapitel 2 im Aufenthaltsgesetz ist einer der umfangreichsten Bereiche im Ausländerrecht. Dieser Bereich wird vor allem durch Gesetzesänderungen und die Rechtsprechung ständig aktualisiert. Das Seminar soll einen tieferen Einstieg in die Materie und die Rechtsanwendung in der Praxis erleichtern.
>> Weitere Informationen und Anmeldung

Termin und Ort:

18.03.2020, Magdeburg
04.06.2020, Oldenburg

Trennstrich

Kompaktseminar: Grundlagen zum Asylrecht

Ordner mit Aufschrift Asylanträge
Das Asyl- und Flüchtlingsrecht wie auch das Asylverfahrensrecht haben in den letzten Jahren eine Reihe von Reformen erfahren. Das Seminar gibt einen schnellen und fundierten Überblick über das komplexe Rechtsgebiet samt seiner Neuerungen und vermittelt die wichtigsten Vorschriften und Strukturen.

>> Weitere Informationen

Trennstrich

Die praktische Beratung im Asylverfahren: Anhörungsbegleitung und „Erste Hilfe“ bei einer Ablehnung

Asylantrag abgelehnt Stempel im Büro
Dieses Seminar behandelt das Asylverfahren aus der praktischen Perspektive der Verfahrensberaterinnen und -berater.

>> Weitere Informationen

Trennstrich

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge: Asylverfahren und Anhörungsbegleitung

kleine dunkelhäutige Hand hält den Daumen einer großen weißen Hand fest
Das Seminar widmet sich den Praxis-Fragen, die sich bei der Betreuung und Beratung eines minderjährigen unbegleiteten Flüchtlings (UMF/UMA) in seinem aufenthalts- und asylrechtlichen Verfahren stellen. Schwerpunkt bilden Fragen rund um die Vorbereitung und Begleitung einer asylrechtlichen Anhörung des UMF. Außerdem behandelt: Qualifikation, Integration, Bleiberechte und Aufenthaltsperspektiven für junge Menschen.
   >> Weitere Informationen 



AGB Seminare [PDF-Datei], Stand Februar 2017