Operatives Marketing für Nonprofit-Organisationen

Operatives Marketing für Nonprofit-Organisationen

Ein Beitrag zur Weiterentwicklung von Beratungsstellen

  • Buch Buch
19,80 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Einmalige Lieferung

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Einband: kartoniert
Umfang: 128 Seiten
Format: 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8029-5462-7
Bestellnummer: 5462
Gewicht (Gramm): 186
Auflage: 1
Erschienen: Dezember 2008
Marketing ist in gewinnorientierten Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Erst in den letzten...

Marketing ist in gewinnorientierten Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Erst in den letzten Jahren findet die Marketing-Philosophie Eingang in den Bereich sozialer Dienstleistungen. Immer mehr setzt sich das Bewusstsein durch, dass die Berücksichtigung des Marketings einen wichtigen Beitrag zu einer Verbesserung des Leistungsangebotes und der Außendarstellung bieten kann. Organisationen sollten nicht warten bis die "Kunden" weg bleiben oder der Wettbewerb sie zu Marketinganstrengungen zwingt. Wenn Nonprofit-Organisationen auf systematisches Marketing verzichten, werden Chancen der Leistungsverbesserung verspielt und werden Möglichkeiten der Zukunftssicherung nur unzureichend genutzt.

Die Befragung von Leitern sozialer Einrichtungen lässt eine positive Einstellung gegenüber Marketing erkennen. Die Bedeutung von Marketinganstrengungen wird als hoch eingestuft und wird, nach Einschätzung der Führungskräfte, in Zukunft noch weiter zunehmen. Die Untersuchung zeigt aber auch, dass sich Führungskräfte auf die Übernahme dieses Aufgabenbereiches vorbereiten müssen.

Hier setzt das Buch an, indem es einen systematischen Überblick über den Einsatz von Marketingdenken in Nonprofit-Organisationen bietet. Es wird verdeutlicht welchen Beitrag Marketing zur Weiterentwicklung und Existenzsicherung auch kleiner sozialer Dienste leisten kann. Dabei werden die Instrumente des Marketings an die besonderen Bedingungen sozialer Dienstleistungen angepasst.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Buch-Reihen-Text

Blaue Reihe

Die Blaue Reihe bietet Studierenden, die sich auf ein entsprechendes Aufgabenfeld vorbereiten möchten, wie auch berufserfahrenen Praktikern einen systematischen Überblick über Handlungsfelder und Aufgaben des Sozial- und Gesundheitsmanagements. Die Lehr- und Fachbücher bieten Orientierungen und das nötige Handwerkszeug, um Führungs- und Leitungsaufgaben – in sozialwirtschaftlichen Organisationen wie auch in selbstständiger sozialunternehmerischer Tätigkeit – fachlich fundiert und verantwortungsbewusst wahrzunehmen.

Herausgeber der Blauen Reihe sind: Prof. Dr. Paul Brandl (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Astrid Herold-Majumdar (Hochschule München), Prof. Dr. Thomas Prinz (Fachhochschule Oberösterreich), Prof. Dr. Klaus Schellberg (Evangelische Hochschule Nürnberg), Prof. Dr. Armin Schneider (Hochschule Koblenz)

Mehr zur Blauen Reihe und Infos rund um das Thema Sozialmanagement finden Sie unter www.fokus-sozialmanagement.de.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU