Praxisratgeber Pflegeversicherung

Praxisratgeber Pflegeversicherung

Ansprüche und Leistungen für pflegebedürftige Erwachsene, Säuglinge, Kinder, Jugendliche
Walhalla Rechtshilfen

16,99 € *

inkl. MwSt., einmalige Lieferung, Digitaler Inhalt
Mehrplatzlizenzen – hier anfragen

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
ISBN: 978-3-8029-5578-5
Bestellnummer: 4136600
Auflage: 2
Erscheinungstermin: November 2021
Größe in KB: 2125 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz: Wasserzeichen:
Alle Leistungen kennen und nutzen Pflegebedürftigkeit betrifft alle Bevölkerungsgruppen vom...

Alle Leistungen kennen und nutzen

Pflegebedürftigkeit betrifft alle Bevölkerungsgruppen vom Baby bis zum Erwachsenen. Angehörige oder Helfer stehen den Betroffenen oft zur Seite, organisieren und übernehmen die Pflege.

Dieses Füreinander erfordert das nötige Wissen,

  • wie die Pflegeversicherung funktioniert,
  • welche Leistungen in Betracht kommen,
  • wie diese kombiniert und geltend gemacht werden.

Der Praxisratgeber Pflegeversicherung vermittelt das nötige Know-how, damit Betroffene und ihre Angehörigen selbst handeln und bestimmen können:

  • Wie funktioniert die Pflegeversicherung?
  • Welche Rechte und Ansprüche und welche Pflichten bestehen aus dem Versicherungsverhältnis?
  • Was bedeutet Pflegebedürftigkeit?
  • Wie läuft die Begutachtung zur Einstufung ab?
  • Nach welchen Grundsätzen werden die Pflegegrade ermittelt?
  • Welche Leistungen können wie kombiniert werden?
  • Was ist bei der Beantragung von Hilfs- und Pflegehilfsmitteln zu beachten?
  • Welche Hilfen gibt es für pflegende Angehörige?
  • Was tun, wenn ein Antrag abgelehnt wurde?
  • Welche Besonderheiten sind bei Begutachtung und Leistungen von pflegebedürftigen Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen zu beachten?

Das Buch ist auch als schnelles Nachschlagewerk für Helfer aus dem sozialen Bereich geeignet, um Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Hinweis zur Bestellung von E-Books

Erworbene E-Books können Sie nach Abschluss der Bestellung über den geschützten Kundenbereich mit Ihren Login-Daten auf www.walhalla-online.de abrufen. Beim Kauf von E-Books sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Dateien auf Ihren Computer zu übertragen und durch Sicherungsmaßnahmen zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass Sie die gekauften E-Books nur für Ihren persönlichen Gebrauch nutzen dürfen und von uns mit Ihrem Namen und Ihren Kundeninformationen signiert werden. Eine entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe oder Leihe an Dritte ist nicht erlaubt. Auch das Einspeisen des E-Books in ein Netzwerk (z. B. Behörden-, Bibliotheksserver, Unternehmens-Intranet) ist nur erlaubt, wenn eine gesonderte Lizenzvereinbarung vorliegt. Sollten Sie an einer Mehrplatzlizenz interessiert sein, wenden Sie sich bitte an den WALHALLA Kundenservice unter 0941 5684-0 oder WALHALLA@WALHALLA.de.

Weitere Informationen zu unseren E-Books finden Sie in unserem Service-Bereich.

Systemvoraussetzungen

  • Aktuelles Lesegerät oder Computer mit PDF-Reader

Der Ratgeber schafft es tatsächlich, die immer unübersichtlicher werdende Materie der Pflegeversicherung zusammenzufassen und Begriffe, die im „Alltagsdeutsch“ etwas anderes bedeuten, verständlich zu erläutern. Nicht ohne Grund finden sich begeisterte Leserrezensionen, die vor allem die Strukturierung loben. Besonders die Checkliste zur (Selbst)Einschätzung des Pflegebedarfes in Tabellenform (S.134 ff.) wird positiv hervorgehoben. Die Vorgaben „ja“ „nein“ geben schon einen ersten Eindruck von einem Gespräch mit einem Pflegeberater und sind damit ein nützlicher Kompass. Insbesondere die in grauer Farbe unterlegten Praxistipps helfen auf jeden Fall weiter. Den (erschöpfenden!) Überblick über die Pflegeleistungen packen die Autoren in eine Tabelle auf nicht einmal drei Seiten. Hut ab – viel Wissen zum kleinen Preis!

www.dierezensenten.blogspot.de

Insgesamt ist festzustellen, dass die zwischenzeitlich sehr schwierig geratene Materie der Pflegeversicherung und ihrer Rechtsgrundlagen in diesem Praxisratgeber sehr gut und komprimiert zusammengefasst worden ist. Der Ratgeber ermöglicht es tatsächlich, die erforderlichen Informationen leicht zu finden und eine Meinungsbildung zu ermöglichen. Nicht in jedem Fall, in dem vermeintlich von Pflegebedürftigkeit auszugehen wäre, werden die dafür erforderlichen Voraussetzungen erfüllt. So kann in diesem Praxisratgeber sehr gut und anschaulich entnommen werden, ob ein Leistungsantrag überhaupt einen Sinn macht oder ggf. zu einem späteren Zeitpunkt eine höhere Erfolgschance besteht. Durch das handliche und dadurch auch kostengünstige Format ist es jedem an der Pflege Interessierten und Beteiligten gegeben, sich mit den notwendigen Informationen zu versorgen.

socialnet.de

Fachkräften, freiwilligen Helfer(innen)n sowie Angehörigen kann dieser kompetente Ratgeber als ein wertvolles Nachschlagewerk dienen, um Betroffene effektiv zu unterstützen.

neue caritas