SGB II – Grundsicherung für Arbeitsuchende: Überblick über Anspruchsvoraussetzungen und Leistungen

SGB II – Grundsicherung für Arbeitsuchende: Überblick über Anspruchsvoraussetzungen und Leistungen

Referentin:
  • Seminar/Webinar: SGB II – Grundsicherung für Arbeitsuchende: Überblick über Anspruchsvoraussetzungen und Leistungen Seminar/Webinar
299,00 € *

inkl. MwSt.

Bestellnummer: SW10097
Das Seminar gibt einen Überblick über das Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II),...

Das Seminar gibt einen Überblick über das Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II), insbesondere über die Anspruchsvoraussetzungen, Leistungen und Leistungseinschränkungen. Zur Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen werden Fallbeispiele und aktuelle obergerichtliche Entscheidungen einbezogen.

Aus dem Seminarinhalt

  • Feststellung der Zuständigkeit durch Abgrenzung SGB II und SGB XII
  • Erwerbsfähigkeit
  • Hilfsbedürftigkeit/Vermögenseinsatz
  • Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (Bedarfe)
  • Leistungen zur Eingliederung/Eingliederungsvereinbarung
  • Sanktionen

Das Seminar soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen systematischen und auch praxisorientierten Einblick in die Leistungen nach SGB II unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung geben und so auf dieser Grundlage zu professioneller Arbeit befähigen.

Das Seminar bietet:

  • Übersichtbesprechung des SGB II; ausführliche Behandlung der gesetzlichen Vorschriften zu den Anspruchsvoraussetzungen und den Leistungen durch Entwicklung von graphischen Übersichten zur Veranschaulichung
  • Fallbearbeitung und Besprechung zur praktischen Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften
  • Darstellung und Besprechung aktueller Rechtsprechung

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Fachportal FOKUS Sozialrecht für 3 Monate. Das Fachportal unterstützt Sie mit aktuellen Beiträgen zu Gesetzesvorhaben, Rechtsprechung und sozialpolitischen Diskussionen. Zugriff auf die relevanten bundes- und landesrechtliche Vorschriften, Erläuterungen, Anwendungsbeispiele, Berechnungen sowie wichtige Urteile erhalten Sie aufgrund der Integration von SOLEX, der bewährten Datenbank zum Sozialleistungsrecht.

Das Seminar richtet sich an

Das Seminar richtet sich an alle in der sozialen Beratungsarbeit Tätigen sowie an Berufsbetreuer, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Betreuungsvereinen, Betreuungsbehörden und Betreuungsstellen.

Unsere Expertin

Marianne Berndorfer, Dipl. Rechtspflegerin (FH), Mediatorin und langjährige Dozentin. Dank ihrer Unterrichts- und Referententätigkeit verfügt sie über umfassende Erfahrung in der Weitervermittlung von sozialrechtlichem Wissen.

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Aktuelle Corona-Maßnahmen

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat höchste Priorität! Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an einem Präsenz-Seminar als Bedingung für den Zutritt zur Veranstaltung die offiziellen COVID-19-Richtlinien einhalten müssen, auch in Bezug auf Impfung und Testung. Die Nichteinhaltung führt dazu, dass der Zutritt möglicherweise ohne Rückerstattung der Seminargebühren verweigert wird. Unsere Seminarbetreuung überprüft und dokumentiert ggfs. die erforderlichen Nachweise.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe – bleiben Sie gesund!

Ihr WALHALLA-Fortbildungsteam

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigungen sowie Verpflegung während der Seminarzeiten.

Ablauf

Dauer: 1 Tag

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (5,5 Zeitstunden)

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen