Autismus – und was Sie schon immer darüber wissen wollten

Autismus – und was Sie schon immer darüber wissen wollten

Referentin:
265,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 50,00 € Ersparnis bis 27.12.2022
Regulärer Seminar-Preis 315,00 €

inkl. MwSt.

Termin:

Seminar-Nummer: SW10341 Menschen aus dem Autismus-Spektrum sind überraschend anders und...

Seminar-Nummer: SW10341

Menschen aus dem Autismus-Spektrum sind überraschend anders und doch so gleich. In ihrem Wunsch ihr Leben zu gestalten und zu leben, auf ihre Art, in ihrer Sprache, in ihren Abläufen, in ihrem Verstehen.

Dennoch fordern diese Verhaltensbesonderheiten pädagogisch Mitarbeitende, Betreuer, Beistände, Bevollmächtigte. Oft bleibt die Kommunikation oder Verständigung aber schwierig. Oftmals ist unklar, ob die Information nicht angekommen, nicht verarbeitet, nicht umgesetzt werden kann oder ob sie schlichtweg ignoriert wird.

Um diesen Klienten und Klientinnen in der Begleitung und Unterstützung gerecht zu werden, müssen wir uns auf sie einstellen und ihre besondere Art zu lernen verstehen.

„Von der ersten Begegnung hängt es ab, ob der Mensch mit einer Autismus-Spektrum-Störung sich auf uns einlassen kann oder es zu Missverständnissen kommt.“ – so unsere Referentin Petra Wolf.

Aus dem Seminarinhalt

Aus diesem Grunde beschäftigt sich die Fortbildung mit

  • Formen von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)
  • Wie lernen und verstehen Menschen mit ASS?
  • Was müssen wir im Umgang mit ihnen beachten, dass ein stressfreies Miteinander gelingen kann?
  • Wie gelingt eine gute Kommunikation?
  • Welche Fragen sollten gesetzliche Betreuer in Einrichtungen, Institutionen, Schulen etc. stellen?

Das Seminar richtet sich an

  • Beschäftigte in der Behindertenhilfe
  • Beschäftigte in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Wohnbereichsleitungen
  • Verfahrensbeistände und Verfahrenspfleger
  • Gesetzliche Betreuer, Vormünder, Bevollmächtigte

Unsere Expertin

Petra Wolf, Erzieherin, Fachwirtin für Soziales und Gesundheitswesen (IHK), Verfahrenspflegerin/-beiständin (Werdenfelser Weg), Fachweiterbildung zur „Fachkraft für Autismus“. Sie ist freiberuflich tätig in der Beratung von Einrichtungen bei fremd-/selbstverletzendem Verhalten oder bei Verhaltensbesonderheiten von Klienten, Erarbeitung von Arbeits- und Handlungskonzepten, auch zur Krisenintervention; bis 2015 war sie im Fachdienst einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen tätig. 

Anmeldeformular als PDF-Datei

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF-Datei herunterladen und uns per E-Mail, Fax oder per Post zusenden: Seminaranmeldung

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

 

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Aktuelle Corona-Maßnahmen

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat höchste Priorität! Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an einem Präsenz-Seminar als Bedingung für den Zutritt zur Veranstaltung die offiziellen COVID-19-Richtlinien einhalten müssen, auch in Bezug auf Impfung und Testung. Die Nichteinhaltung führt dazu, dass der Zutritt möglicherweise ohne Rückerstattung der Seminargebühren verweigert wird. Unsere Seminarbetreuung überprüft und dokumentiert ggfs. die erforderlichen Nachweise.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe – bleiben Sie gesund!

Ihr WALHALLA-Fortbildungsteam

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigungen sowie Verpflegung während der Seminarzeiten.

Ablauf

Dauer

10:00 – 17:00 (5,5 Zeitstunden)

Tagungsort und Anfahrt

Frankfurt am Main

Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe
Voltastraße 29
60486 Frankfurt am Main

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung