Wie organisiere ich eine adäquate Versorgung meines Betreuten?

Wie organisiere ich eine adäquate Versorgung meines Betreuten?

249,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 50 € Ersparnis bis 18.08.2020
Regulärer Seminar-Preis 299 €

inkl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen sowie Tagungsgetränke und Mittagessen

Termin:

Seminar-Nummer: 39250 Ihr Betreuter kann nicht mehr eigenständig in seiner Wohnung leben?...

Seminar-Nummer: 39250

Ihr Betreuter kann nicht mehr eigenständig in seiner Wohnung leben? Damit steht meist ein Umzug an, was zu vielen Unsicherheiten beim Betroffenen führt, bei deren Bewältigung der Betreuer eine Hilfe sein soll. Zudem kommen auf den Betreuer eine Vielzahl von Aufgaben im Zusammenhang mit den notwendigen Veränderungen zu.

Dieses Seminar klärt Fragen rund um infrage kommende Wohnformen, finanzielle Unterstützungsleistungen sowie die auf die Betreuer zukommenden organisatorischen und rechtlichen Aufgaben.

Seminarinhalte

  • Welche ambulanten oder stationären Wohnformen kommen infrage?
  • Was sind Wohngruppen, was ist unter „gemeinschaftlichem Wohnen“ zu verstehen?
  • Was ist rechtlich und organisatorisch zu beachten, wenn ein Umzug in ein Heim ansteht?
  • Welche finanziellen Unterstützungsleistungen gibt es und unter welchen Voraussetzungen werden diese geleistet (Eingliederungshilfe, Leistungen der Pflegeversicherung, Hilfe zur Pflege, Wohngeld)?
  • Welche Aufgaben kommen auf den Betreuer zu? Hat die ausgewählte Wohnform Auswirkungen auf die Vergütung des Betreuers?

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Fachortal FOKUS Betreuungsrecht für 3 Monate. FOKUS Betreuungsrecht bietet Ihnen alle rechtlichen Grundlagen und Arbeitshilfen, die Sie für Ihre Tätigkeit benötigen. Zusätzlich werden die Leitlinien für Betreuung, psychiatrische Aspekte in der Betreuung, Berichte, Rechnungslegung, Genehmigungen, Vergütung, Auslagenersatz, Aufwandsentschädigung usw. ausführlich behandelt.

Das Seminar richtet sich an

Hauptamtliche Betreuer, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Betreuungsvereinen, Betreuungsbehörden und Betreuungsstellen sowie Sozialverbände.

Unsere Expertin

Marianne Berndorfer, Dipl. Rechtspflegerin (FH), Mediatorin, ist Dozentin Altenpflegeschule für den Bereich „Rechtliche Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit“ an der Caritas in Augsburg und Referentin für Seminare zum Betreuungsrecht. Sie ist mit dem Betreuungsrecht seit dessen Einführung sowohl aus der Sicht des Betreuungsgerichts wie auch der Betreuer befasst. Dank ihrer Unterrichts- und Referententätigkeit verfügt sie über umfassende Erfahrung in der Weitervermittlung.

Anmeldeformular als PDF-Datei

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF-Datei herunterladen und uns per E-Mail, Fax oder per Post zusenden: Seminaranmeldung

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Ablauf

Dauer: 1 Tag

10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (5,5 Zeitstunden)

Tagungsort und Anfahrt

Hotel Maingau
Schifferstr. 38-40
60594 Frankfurt am Main

Anfahrtsbeschreibung

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen