Praxis Sozialer Arbeit: Familie im Mittelpunkt inkl. E-Book

Gerd Gehrmann, Klaus D. Müller Handbuch effektives Krisenmanagement für Familien

FiM – Auswege aus der Krise

Das seit vielen Jahren bewährte Programm 'Familie im Mittelpunkt' (FiM) hilft Kindern und Familien in Krisensituationen.

Der Erfolg Sozialer Arbeit verlangt nach Handlungskompetenz, die es Praktikern ermöglicht, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten – ohne Bevormundung. Das Handbuch beschreibt die Entstehung des Programms in den USA und stellt anhand praktischer Beispiele alle pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen dar, mit denen „Familie im Mittelpunkt' arbeitet.

Die wesentlichen Aufgabenbereiche der Familienaktivierung sind:

  • Sicherheit für alle Familienmitglieder
  • Perspektiven für die Zukunft
  • Strategien zur Gewaltreduktion

Mit Checklisten und Fallbeispielen sowie Anleitungen zur Unterstützung, Kontrolle und Evaluation.

Diese 3., neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die aktuelle Praxis und exemplarische Arbeitsergebnisse der FiM-Teams in den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern im Rhein-Main-Gebiet und Mittelhessen.

E-Book inklusive: Der Erwerb dieses Fachbuches umfasst den kostenlosen Download des E-Books.

Dieses Handbuch zeigt effektive Methoden und Handlungskonzepte und unterstützt so alle in diesem Bereich der Sozialen Arbeit Beschäftigten fundiert und professionell.

— Soziale Arbeit

Prof. Dr. Gerd Gehrmann und Prof. Dr. Klaus D. Müller, inzwischen pensioniert, lehrten an der Fachhochschule Frankfurt am Main bis 2011 im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit. Ihre Mithilfe war maßgebend für die Einführung von FiM in Deutschland.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
288 Seiten
Format:
13,5 x 21,0
ISBN:
978-3-8029-7465-6
Bestellnummer:
7465
Gewicht (Gramm):
422
29,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung