Personalmanagement in Sozial- und Gesundheitsunternehmen

Ulrich Werner Eine systematische Einführung für Studium und Weiterbildung

Erfolgsfaktor Mitarbeiterzufriedenheit

Menschen helfend beraten, sie durch Gemeinwesen- oder Gruppenarbeit stärken, Patienten heilen oder pflegen, Kinder erziehen - qualitative Arbeit am Menschen ist die Motivation, sich für einen sozialen Beruf zu entscheiden. Gleichzeitig ist sie der wichtigste Erfolgsfaktor bei personenbezogenen Dienstleistungen.

Aber: Nur zufriedene Mitarbeiter leisten gute Arbeit und bleiben dem Unternehmen treu. Mit der Gestaltung attraktiver Arbeitsbedingungen punktet das Unternehmen im Wettbewerb um Fachkräfte.

Das Fachbuch Personalmanagement in Sozial- und Gesundheitsunternehmen vermittelt, wie durch Einsatz von betriebswirtschaftlich orientierten, personalpolitischen Instrumenten Mitarbeiter oder Ehrenamtliche bestmöglich gewonnen und begleitet werden:

  • Personalplanung: Qualitativer und quantitativer Einsatz von Mitarbeitern
  • Personalbindung: Optimale Gestaltung von Arbeitsplatz, Arbeitszeit, Arbeitsinhalt
  • Personalführung: Einsatz des richtigen Leitungsstils
  • Personalentwicklung: Förderung der beruflichen Bildung
  • Personalentlohnung: Tarifverträge und Arbeitsvertragsrichtlinien
  • Personalabbau: Ursachen und Alternativen
  • Personalcontrolling: Effektiver Einsatz von Kennzahlen

Wichtige Rechtsgrundlagen, arbeitsrechtliche Besonderheiten von kirchlichen Einrichtungen, zahlreiche Beispiele sowie eine ausführliche Fallstudie erleichtern die praktische Umsetzung in den Alltag sozialer Einrichtungen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
ISBN:
978-3-8029-2219-0
Bestellnummer:
7546600
Größe in KB:
7144 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz:
Wasserzeichen
20,99
inkl. MwSt., einmalige Lieferung
Digitaler Inhalt