Das gesamte Sozialgesetzbuch I bis XII

Walhalla Fachredaktion Mit Durchführungsverordnungen und Sozialgerichtsgesetz (SGG)

Die aktuelle Ausgabe zum Regelwerk der sozialen Sicherung

SGB I – Allgemeiner Teil

SGB II – Grundsicherung für Arbeitsuchende: Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-VO, Kommunalträger-ZulassungsVO, MindestanforderungsVO, UnbilligkeitsVO

SGB III – Arbeitsförderung: Erreichbarkeits-Anordnung, VO ehrenamtliche Betätigung von Arbeitslosen, Akkreditierungs- und ZulassungsVO

SGB IV – Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung: SozialversicherungsentgeltVO

SGB V – Gesetzliche Krankenversicherung: PatientenbeteiligungsVO

SGB VI – Gesetzliche Rentenversicherung

SGB VII – Gesetzliche Unfallversicherung: BerufskrankheitenVO, Unfallversicherungs-AnzeigeVO

SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfe: KostenbeitragsVO

SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen: BudgetVO, FrühförderungsVO, AusgleichsabgabeVO, WerkstättenVO

SGB X – Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz

SGB XI – Soziale Pflegeversicherung

SGB XII – Sozialhilfe: EingliederungshilfeVO, VO Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Regelbedarfs-ErmittlungsG, Regelbedarfsstufen-FortschreibungsVO

SGG – Sozialgerichtsgesetz

Ausführliches Stichwortverzeichnis, mit Satzziffern

Rechtsstand: 1.2.2019

Neu in der Ausgabe 2019/I

SGB II, SGB III, SGB IV – Qualifizierungschancengesetz: Öffnung der Weiterbildungsförderung für alle Arbeitnehmer unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße | Bessere Weiterbildungs- und Qualifizierungsberatung der Bundesagentur für Arbeit | Erweiterung der Rahmenfrist auf 30 Monate beim Arbeitslosengeld | Verbesserungen für überwiegend kurz befristet Beschäftigte bezüglich des Arbeitslosengeldbezugs | Entfristung der Zeitgrenzen für eine sozialversicherungsfreie kurzfristige Beschäftigung (Saisonarbeit) | Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung

SGB II, SGB III – Teilhabechancengesetz (10. SGB II-ÄndG): Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt | Einführung eines neuen Lohnkostenzuschusses zur Eingliederung | flankierendes Angebot beschäftigungsbegleitender Betreuung

GKV-Versichertenentlastungsgesetz: Paritätische Finanzierung durch Arbeitgeber und Versicherte | Halbierung der Mindestbeitragsbemessungsgrundlage für Selbstständige | Bereinigung von Beitragsschulden aus ungeklärten Mitgliedschaftsverhältnissen | Beitrittsrecht zur GKV für ehemalige Zeitsoldaten

SGB V, SGB XI – Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Bessere Personalausstattung in Kranken- und Altenpflege | Zuschüsse für Digitalisierungsmaßnahmen | Bessere Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten mit Pflegeeinrichtungen | Einführung von Videosprechstunden | Bessere Honorierung von Wegezeiten | Verbesserungen bei medizinischer Rehabilitation für pflegende Angehörige

SGB VI, SGB IV – RV-Leistungsverbesserungs- und –Stabilisierungsgesetz: Einführung einer doppelten Haltelinie zur Sicherung des Rentenniveaus und Stabilisierung des Rentenbeitrags | Mütterrente 2: Verlängerung der Kindererziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder um sechs Monate | Verlängerung der Zurechnungszeit bei Erwerbsminderungs-, Erziehungs- und Hinterbliebenenrenten | Geringere Sozialversicherungsbeiträge für Geringverdiener bei einem Entgelt von 450 Euro bis 1.300 Euro (bisher: 850 Euro)

SGB VIII – Gute-Kita-Gesetz: Anpassung der §§ 22 und 90 SGB VIII an das KiTa-Qualitäts- und -Teilhabeverbesserungsgesetz

Kompakt, handlich und in der täglichen Praxis nicht mehr wegzudenken, finden Sie schnell die richtigen Antworten.

— Aphasie & Schlaganfall

Der Walhalla Fachverlag hat mit dieser Textsammlung nicht nur ein aktuelles Werk vorgelegt, sondern dies auch mit den wichtigsten Verordnungen sowie den besonderen Teilen des SGB versehen. Die handliche Form und die seitliche Markierung ermöglichen ein schnelles Navigieren durch das SGB. Auch ein Vergleich der einzelnen Gesetzestexte ist ohne weitere Schwierigkeiten durchführbar. Das Werk empfiehlt sich für alle, die mit den entsprechenden Gesetzen täglich bzw. regelmäßig agieren müssen oder wollen. Insbesondere eignet es sich für Lehre und Studium, in denjenigen Studiengängen, die thematisch auf mehr als ein Sozialgesetzbuch zurückgreifen.

— Prof. Dr. Ralf Haderlein, Leiter der Zentralstelle für Fernstudiengänge, University of Applied Sciences, Koblenz

Das kostengünstige Werk sollte an keinem Arbeitsplatz fehlen und kann als wichtiger Helfer zur Anschaffung empfohlen werden.

— Sozialrecht + Praxis

Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XII sollte an keinem Arbeitsplatz fehlen.

— Die Rentenversicherung

Von besonderem Wert - und in vergleichbarer Ausgabe meist nicht zu finden - ist, dass den Gesetzen die wichtigsten Verordnungen beigefügt sind. Wer im Werkstattbereich arbeitet, wird ein solches Arbeitsmittel als fast unverzichtbar erkennen.

— Werkstatt: Dialog

Ob im Büro, in Sitzungen, vor Gericht oder im Studium: Sämtliche Rechtsgrundlagen und Verordnungen sind jederzeit schnell und bequem zur Hand. Abonnenten der halbjährlich erscheinenden Sammlung genießen zudem den Vorteil, alle Gesetzestexte auch online kostenlos tagesaktuell einsehen zu können.

— tacheles-Monatsmagazin der dbb tarifunion

Die bewährte Textausgabe beeindruckt sowohl durch Vollständigkeit als auch Handlichkeit; sie gewährleistet aktuelle, umfassende Information und schnelles Zurechtfinden in der unübersichtlichen Normenmasse. Kann als Informationsquelle und Arbeitshilfe sehr empfohlen werden.

— ZTR – Zeitschrift für Tarif-, Arbeits- und Sozialrecht des öffentlichen Dienstes, Heft 6/2008

Alle zwölf Sozialgesetzbücher in einem Band zusammengestellt, ermöglichen dem Nutzer jederzeit bequem auf sämtliche Rechtsgrundlagen und Verordnungen zugreifen zu können.

— Nachrichten – Städteverband Schleswig-Holstein

Der kompakte Band mit einem ausführlichen Stichwortverzeichnis ermöglicht es, jederzeit bequem auf sämtliche Rechtsgrundlagen zurückzugreifen - ob im Büro, in Sitzungen, bei Klienten, vor Gericht oder im Studium - und dies zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis mit hohem praktischem Nutzwert. Es kann zur Anschaffung sehr empfohlen werden.

— VdK-Fachzeitschrift Sozialrecht und Praxis

Hinweis zur Bestellung von E-Books:

Erworbene E-Books können Sie nach Abschluss der Bestellung über Ihren geschützten Kundenbereich ("Mein Konto") einsehen und herunterladen. Eine genaue Anleitung finden Sie hier. Beim Kauf von E-Books sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Dateien auf Ihren Computer zu übertragen und durch Sicherungsmaßnahmen zu schützen. Beachten Sie bitte auch, dass die elektronischen Produkte nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind und von uns mit Ihrem Namen und Ihren Kundeninformationen signiert werden.

Weitere Informationen zu unseren E-Books finden Sie in unserer E-Book-Hilfe.

Systemvoraussetzungen:

Aktuelles Lesegerät oder Computer mit PDF-Reader

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
ISBN:
978-3-8029-5084-1
Bestellnummer:
5253600
Größe in KB:
16166 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz:
Wasserzeichen
13,99
inkl. MwSt., einmalige Lieferung
Digitaler Inhalt