Das aktuelle Handbuch Ehegattentestament

Finn Zwißler, Sascha Petzold Das gemeinschaftliche Testament selbst verfassen - ohne Rechtsanwalt, ohne Notar
Musterformulierungen, Planungshilfen

Ehegattentestament: So sichern Sie sich gegenseitig ab

Haben Sie gewusst, dass Ehepaare oft dem Irrglauben erliegen, beim Tod des anderen voll erbberechtigt zu sein? - Weit gefehlt, wenn Kinder, Geschwister oder Eltern des Verstorbenen da sind.

Das kann ungewollte Folgen haben. Erstellen Sie deshalb ein gemeinschaftliches Testament, um sich gegenseitig vor Ansprüchen anderer zu schützen.

Das aktuelle Handbuch Ehegattentestament informiert zuverlässig über das gemeinsame Testament:

  • Wie ist die gesetzliche Erbfolge?
  • Was ist das Besondere beim gemeinschaftlichen Testament?
  • Welche Vorteile, welche Nachteile hat das 'Berliner Testament'?
  • Was können Sie alles im Testament regeln?
  • Welche Formvorschriften sind beim gemeinschaftlichen Testament zu beachten?
  • Wann und wie können Sie das Testament ändern?
  • Wo sollte das Testament aufbewahrt werden?

Werden Sie aktiv, handeln Sie: In diesem kompakten Handbuch finden Sie die nötige praktische Hilfe. Schritt für Schritt begleiten Sie die Autoren Finn Zwißler und Sascha Petzold bei der Erstellung des gemeinschaftlichen Testaments.

Das Handbuch ist ein guter Leitfaden, um den Letzten Willen rechtssicher und präzise zu formulieren und so unliebsame Überraschungen für den überlebenden Partner auszuschließen bzw. vorher bewusst zu machen.

— Die Rheinpfalz

Finn Zwißler und Sascha Petzold sind Rechtsanwälte in München. Erbrecht ist ein Schwerpunkt ihrer anwaltschaftlichen Tätigkeit. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
kartoniert
Umfang:
136 Seiten
Format:
22,0 x 29,7
ISBN:
978-3-8029-3479-7
Bestellnummer:
3479
Gewicht (Gramm):
561
19,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung