WALHALLA Seminare Ausländerrecht: Aufenthalt, Mobilität, Einbürgerung

Staatsangehörigkeitsrecht

Symbolbild: Reisepass mit Spielfiguren
© blende11.photo - fotolia.com

Das Seminar befasst sich insbesondere mit der Frage, nach was für rechtlichen Kriterien langjährig in Deutschland lebende Ausländer die deutsche Staatsangehörigkeit erlangen können. Von zentraler Bedeutung ist hier § 10 StAG. Außerdem spielt die sogenannte Optionspflicht für Ausländerkinder eine Rolle.

Seminarinhalte:

  • Rechtsgrundlagen
  • Langjähriger Inlandsaufenthalt
  • Bekenntnis zur freiheitlich demokratischen Grundordnung
  • Bestreitung des Lebensunterhaltes
  • Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit
  • Mögliche Strafbarkeit des Ausländers
  • Kenntnisse der Rechts - und Gesellschaftsordnung der BRD Deutschland
  • Optionspflicht bei Ausländerkindern
Die in Frage kommenden Fallkonstellationen werden an Hand von Fallbeispielen erörtert.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einwohnermeldeämter oder Ordnungsämter, an Beratungsstellen und Rechtsanwälte.

Referent: Hans-Georg Wilken, ehemaliger Justiziar des Ordnungs- und Bürgeramtes der Stadt Karlsruhe und langjähriger Leiter der Staatsangehörigkeitsstelle der Stadt Karlsruhe.

Termine und Orte:
24.10.2019, Frankfurt am Main >> Jetzt anmelden
Tagungshotel: Hotel Monopol, Mannheimer Straße 11-13, 60329 Frankfurt am Main
>> Anfahrtsbeschreibung
Anmeldung bis 23.08.2019 - 10% Frühbucherrabatt bis 01.08.2019

Dauer: 
1 Tag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (5,5 Zeitstunden)

Zeitablauf:
10:00 Uhr – 11:30 Uhr: Begrüßung, Seminarblock 1
Pause / Austausch
11:45 Uhr - 13:00 Uhr: Seminarblock 2
Pause / Austausch bei einem gemeinsamen Mittagessen
14:00 Uhr - 15:30 Uhr: Seminarblock 3
Pause / Austausch
15:45 Uhr - 17:00 Uhr: Seminarblock 4, Abschlussfragen, Verabschiedung

Teilnahmegebühr:
309,00 EUR inkl. MwSt (entspricht 259,66 EUR netto)*

Sonderpreis für Abonnenten:
279,00 EUR inkl. MwSt (entspricht 234,45 EUR netto)*

*inkl. Seminarunterlagen sowie Tagungsgetränke und Mittagessen; inkl. drei Monate kostenlose Nutzung des Online-Dienstes Aufenthaltsgesetz Kommentar

>> Anmeldeformular als PDF herunterladen