WALHALLA Seminare Personalvertretungsrecht

Personalratswahl 2021: Schulung für den Wahlvorstand

Wahlvorstandsschulungen in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Sachsen

Vier Würfel mit Buchstaben, die das Wort Wahl bilden
© Mathias Richter - fotolia.com

Die Vorbereitung und die Durchführung von Personalratswahlen sind schwierige und verantwortungsvolle Aufgaben, die dem Wahlvorstand als Gremium und seinen Mitgliedern übertragen sind. Dabei sind eine Fülle von Fristen, Vorschriften und insbesondere auch die aktuelle Rechtsprechung zur Durchführung von Personalratswahlen zu beachten. Dieses stellt für die Mitglieder des Wahlvorstandes immer wieder eine große Herausforderung dar.



Unser Seminarangebot ist darauf gerichtet, Sie als Mitglieder des Wahlvorstandes in der Wahrnehmung Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe zu unterstützen.

Neben den fachlichen Informationen stellen wir Ihnen ausführliche Unterlagen (Vordrucke und Arbeitshilfen) für die Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahl zur Verfügung.

Unsere Dozenten verfügen über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen. Ihre Fachbeiträge richten sich praxisbezogen und problemorientiert an den aktuellen Gegebenheiten aus.

Die Kosten der Wahlvorstandsschulung sind auf Grundlage eines entsprechenden Beschlusses von der jeweiligen Dienststelle zu tragen.

Inhalte des Seminars:

  • Rechtsstellung des Wahlvorstandes
  • Aufgaben des Wahlvorstandes
  • Vorbereitung der Personalratswahl
  • Durchführung der Personalratswahl
  • Zu beachtende Fristen, Firstberechnung
  • Feststellung des Wahlergebnisses
  • Konstituierende Sitzung

Unsere Experten

Helmuth Wolf ist seit vielen Jahren Dozent und Autor im Personalvertretungsrecht. Bundesweit schult er regelmäßig Personalräte, Personalverantwortliche sowie Wahlvorstände zum Personalvertretungsrecht des Bundes und der Länder. Er verfügt so über eine umfassende praxisorientiert Erfahrung in der täglichen Anwendung des Personalvertretungsrechts.

Norbert Witte, viele Jahre freigestellter ehemaliger örtlicher Personalratsvorsitzender. Aus seiner über 30 jährigen Erfahrung als Personalrat (u.a. als Mitglied der Stufenvertretungen und des Gesamtpersonalrates) heraus verfügt er über ein umfassendes Wissen in der praktischen Anwendung des Personalvertretungsrechts. Weitere Schwerpunkte sind das Schwerbehindertenrecht und das betriebliche Eingliederungsmanagement. Regelmäßig ist er Dozent in Schulungsveranstaltungen für Personalräte und Wahlvorstände.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar.
Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot. 
Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.