Monatsgespräch (in einigen Bundesländern Vierteljahresgespräch) und Personalversammlung

Monatsgespräch (in einigen Bundesländern Vierteljahresgespräch) und Personalversammlung

Referent:
500,00 € *
Anmeldung bis 10.03.2023

inkl. MwSt.

Termin:

Seminar-Nummer: SW10209 Die Personalvertretung steht vor vielen Aufgaben, Rechten und...

Seminar-Nummer: SW10209

Die Personalvertretung steht vor vielen Aufgaben, Rechten und Pflichten. Die Regelungen im BPersVG gewähren umfangreiche  Kompetenzen, die für die optimale Vertretung der Kolleginnen und Kollegen eingesetzt werden können. 

Das Monatsgespräch (Vierteljahresgespräch) und die Personalversammlung sind wichtige Elemente einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Dienststelle und Personalrat, zugleich auch Instrumente der Kommunikation in der Personalratsarbeit. Die Personalversammlung dient zudem der Herstellung von dienststelleninterner Öffentlichkeit. Neben der Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen ist auch eine eingehende inhaltliche und strategische Vorbereitung von Bedeutung.

Aus dem Seminarinhalt

Das Monatsgespräch (Vierteljahrsgespräch)

  • Rechtliche Grundlagen, Teilnehmerkreis
  • Zulässige Themen
  • Inhaltliche, strategische und ergebnisorientierte Vorbereitung
  • Möglichkeit der Einbeziehung von externem Sachverstand
  • Gesprächsatmosphäre und Gesprächsführung
  • Lösung von Konflikten
  • Niederschrift und Nachbereitung

Die Personalversammlung

  • Rechtliche Grundlagen und Zuständigkeit
  • Arten der Personalversammlung
  • Zusammensetzung, Teilnahmerechte, Nichtöffentlichkeit
  • Personalversammlung und Arbeitszeit
  • Rolle der Gewerkschaften
  • Rolle der Dienststelle
  • Einladung, Organisation, Tagesordnung und Versammlungsort
  • Präsentationsformen und -möglichkeiten
  • Sitzungsleitung und -durchführung, Hausrecht
  • Umgang mit Konflikten
  • Rechtsprechung

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Fachportal FOKUS Personalvertretungsrecht für 3 Monate. Das Fachportal enthält u. a. ein Lexikon zum Personalvertretungsrecht, die Personalvertretungsgesetze Bund und Länder, Vorschriften aus den Bereichen Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht, aktuelle Rechtsprechung sowie häufig gestellte Fragen aus der täglichen Personalratspraxis: www.fokus-personalvertretungsrecht.de.

Das Seminar richtet sich an

Das Seminar richtet sich an Personalratsvorsitzende, stellvertretende Vorsitzende und Gruppensprecher, Dienstellenleitungen und deren Beauftragte.

Schulungs- und Bildungsveranstaltung nach § § 54, 46  BPersVG
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Unser Experte

Heinz Eilers, Regierungsdirektor a. D., langjähriger Dozent der dbb akademie sowie an anderen verschiedenen Fortbildungseinrichtungen mit den Themenschwerpunkten Personalvertretungsrecht und Gesundheitsmanagement. Rund 13 Jahre Vorsitzender des Personalrats im Bundespräsidialamt, 10 Jahre Erfahrung als ehrenamtlicher Richter beim Verwaltungsgericht Berlin und Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Er ist MItglied im Autorenteam Helmuth Wolf und schreibt zu aktuellen Entwicklungen im Personalvertretungsrecht. Autor des Fachportals FOKUS Personalvertretungrecht.

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Aktuelle Corona-Maßnahmen

Bitte beachten Sie, dass für unsere Präsenzseminare bis auf Weiteres die 3G-Regelung gilt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie nachweislich vollständig geimpft sein oder als genesen gelten oder einen negativen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen negativen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorweisen. Unsere Seminarbetreuung überprüft die Nachweise und dokumentiert den 3G-Status mittels einer Liste.

Zudem sind für alle das Tragen einer FFP2-Maske – außer am Platz im Tagungsraum und während der Mahlzeiten – sowie die Hygienerichtlinien des Veranstaltungshotels (Abstandsregeln, Desinfektion, Lüftungskonzept etc.) verpflichtend.

Sollten darüber hinaus am jeweiligen Veranstaltungsort aktuell regionale Schutzmaßnahmen angeordnet sein, finden selbstverständlich diese Maßnahmen Anwendung.

Bleiben Sie gesund!

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigungen sowie Verpflegung während der Seminarzeiten.

Ablauf

Dauer: 2 Tage

jeweils 09:00-16:00 Uhr

 

Tagungsort und Anfahrt

Berlin

Hotel Albrechtshof
Albrechtstraße 8
10117 Berlin

Für die Seminarteilnehmer stehen im Veranstaltungshotel bis zum 28.03.2023 unter dem Stichwort „WALHALLA250423“  Einzelzimmer auf Selbstzahlerbasis bereit.

(118,00 € / pro Zimmer/Nacht inkl. Frühstück) - unter Telefon: 030 30886-512 oder per E-Mail albrechtshof@albrechtshof-hotels.de

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen