Webinar Personalauswahl und Stellenbesetzung rechtskonform gestalten – von A wie Auswahl bis Z wie Zusage

Webinar Personalauswahl und Stellenbesetzung rechtskonform gestalten – von A wie Auswahl bis Z wie Zusage

Referentin:
289,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 50,00 € Ersparnis bis 01.06.2021
Regulärer Seminar-Preis 339,00 €

inkl. MwSt., inkl. Unterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen (bei Seminaren)
inkl. MwSt., inkl. Unterlagen (bei Webinaren)

Termin:

Webinar-Nummer: 72684 Im Stellenbesetzungsverfahren sind durch das Inkrafttreten der...

Webinar-Nummer: 72684

Im Stellenbesetzungsverfahren sind durch das Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung und durch die Regelungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) die Anforderungen und damit auch die Risiken für den Arbeitgeber gestiegen.  Vor diesem Hintergrund gibt das Webinar einen Überblick und sensibilisiert für die zu beachtenden formalen, gesetzlichen Vorgaben von der Vorbereitung, Durchführung bis zum Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens.

Aus dem Webinarinhalt

  • Vorbereitung des Stellenbesetzungsverfahrens
  • Das Anforderungsprofil als Grundlage für die Stellenausschreibung
  • Überblick zu den rechtlichen Anforderungen an das Stellenbesetzungsverfahren, insbesondere aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz, Grundgesetz, usw.
  • Anforderungen an Stellenausschreibung und Veröffentlichung
  • Relevanz interner Prozesse im Stellenbesetzungsverfahren
  • Der Ablauf /Prozess der Stellen(nach)besetzung – von der Stellenbeantragung bis zur Stellenbesetzung
  • Die Rolle und Verantwortung der Führungskräfte im Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren
  • Einbindung der Akteure der betrieblichen Mitbestimmung (Personalrat, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung)
  • Durchführung des Personalauswahlverfahrens
  • Abschluss und Nachbereitung des Stellenbesetzungsverfahrens
  • Beschlussvorlage und Gremienbeteiligung gemäß Personalvertretungsgesetz
  • Festlegung der Personalauswahl (einschl. Benennung von Ersatzkandidaten)
  • Besondere Anforderungen aus dem AGG und der Digitalisierung

Das Webinar richtet sich an

  • Beschäftigte aus den Bereichen Personal und Organisation
  • Personalleitung, Personalreferenten
  • interessierte Führungskräfte
  • Datenschutzbeauftragte, Rechnungsprüfer, Innenrevisoren
  • Akteure der Betrieblichen Mitbestimmung (Personalratsmitglieder, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung)

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt!

Unser Experte/Unsere Expertin

Kerstin Magnussen ist Verwaltungsfachwirtin, Personalfachkauffrau, Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM). Sie verfügt über langjährige Verwaltungserfahrung und ist Beraterin, Trainerin und Autorin  (www.kerstin-magnussen.de).

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Ablauf

Dauer: 2 ½ Stunden

09:30 bis 12:00 Uhr
(2 Stunden fachlicher Input/Folien und 30 Minuten Fragen im Chat)

Informationen zu unseren Webinaren

Informationen zu den Systemvoraussetzungen und zum Ablauf eines Webinars finden Sie auf unsere Infoseite rund um Webinare.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Das neue BPersVG
Das neue BPersVG
Buch
ca. 32,95 €