Webinar Die BBiG-Novellierung – bleibt alles anders

Webinar Die BBiG-Novellierung – bleibt alles anders

Referent:
  • Seminar/Webinar Seminar/Webinar
0,00 € *

inkl. MwSt., inkl. Unterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen (bei Seminaren)
inkl. MwSt., inkl. Unterlagen (bei Webinaren)

Bestellnummer: SW10224
Von A wie Auslandsaufenthalte über M wie Mindestausbildungsvergütung bis Z wie Zwischenprüfung...

Von A wie Auslandsaufenthalte über M wie Mindestausbildungsvergütung bis Z wie Zwischenprüfung werden Sie in diesem Seminar mit den aktuellen Änderungen im Berufsbildungsgesetz (BBiG) vertraut gemacht. Sowohl im Ausbildungsverhältnis zwischen Ausbildendem und Auszubildenden als auch im Prüfungswesen und in der höherqualifizierenden Berufsbildung bringt das neue BBiG gravierende Veränderungen mit sich.

Neben grundlegenden Informationen zu den Neuerungen stehen im Seminar Tipps und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis im Vordergrund. Die Teilnehmer*innen haben insbesondere Gelegenheit, erste Erfahrungen im Umgang mit den neuen Gesetz sowie konkrete Sachverhalte aus ihrem beruflichen Umfeld einzubringen und rechtlich beleuchten zu lassen.

Der Dozent war als Sachverständiger in den Anhörungen zur Neuordnung des BBiG beteiligt und verfügt über ein fünfundzwanzigjährige Berufspraxis als Bildungsjurist in der IHK-Organisation.

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Online-Dienst Berufsbildungsgesetz für 3 Monate.

Unser Experte

Harald Töltl, Rechtsassessor, ist Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsbereichs Berufsbildung der IHK Rhein-Neckar. Er verfügt über langjährige juristische Erfahrung in der beruflichen Bildung, ist Mitglied in der Arbeitsgruppe "Bildungsrecht" des Deutschen Industrie- und Handelskammertages sowie Dozent für Schulungen rund um das Berufsbildungsgesetz. Außerdem ist er seit vielen Jahren Autor des Kommentars Berufsbildungsgesetz – das Standardwerk auf dem Gebiet der beruflichen Bildung mit ausführlicher Kommentierung des Berufsbildungsgesetzes einschließlich der Handwerksordnung.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Ablauf

Dauer: 1 Tag

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr (5,5 Zeitstunden)

Informationen zu unseren Webinaren

Informationen zu den Systemvoraussetzungen und zum Ablauf eines Webinars finden Sie auf unsere Infoseite rund um Webinare.

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen