Anforderungsprofile und Stellenbeschreibungen

Anforderungsprofile und Stellenbeschreibungen

899,00 € *
Früh buchen lohnt sich: 100 € Ersparnis bis 16.03.2021
Regulärer Seminar-Preis 999 €

inkl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen sowie Tagungsgetränke und Mittagessen

Termin:

Seminar-Nummer: 47065 Das Anforderungsprofil muss die Fähigkeiten nennen, die ein...

Seminar-Nummer: 47065

Das Anforderungsprofil muss die Fähigkeiten nennen, die ein Beschäftigter für eine bestimmte Stelle haben muss. Zur Sicherstellung eines AGG-konformen Stellenbesetzungsverfahrens und zum Aufbau einer bedarfsgerechten Personalentwicklung bilden diese Anforderungsprofile ein wesentliches Instrument. (Aktuelle) Stellenbeschreibungen sind zudem die Grundlage für eine tarifrechtliche Bewertung der Tätigkeit und ein wichtiges Element der Aufbau- und Ablauforganisation.

Dieses Seminar gibt Ihnen zu diesen Instrumenten der Arbeitsorganisation einen fundierten Einblick und bildet einen roten Faden zur praxisnahen Anwendung in Kommunalverwaltungen.

Mit umfassendem Praxisbezug werden neben den Anforderungsprofilen und Stellenbeschreibungen die Aspekte der Personal- und Organisationsarbeit beleuchtet, um eine ganzheitliche Lösung entwickeln zu können.

Aus dem Seminarinhalt

Überblick zu den Instrumenten der Arbeitsorganisation

  • Personalbedarfs- und Beschaffungsplanung anhand Arbeitsplatz-/Stellenbeschreibung
  • Anforderungen aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zur Diskriminierungsfreiheit
  • Ermittlung der Auswahlkriterien
  • Personalauswahlverfahren im Kurzüberblick
  • Das Anforderungsprofil und die darauf aufbauenden Auswahlkriterien
  • Implementierung von Anforderungsprofilen in der Stellenausschreibung
  • Erarbeiten von Anforderungsprofilen
  • Das Anforderungsprofil als Element der Personalentwicklung
  • Auswirkungen von Anforderungsprofilen und Stellenbeschreibungen auf das Eingruppierungsrecht und die Dienstpostenbewertung
  • Stellenbeschreibungen und ihre Funktion
  • IT-relevante Aspekte zum Aufbau und Einsatz von Kompetenz- und Anforderungsprofilen sowie Stellenbeschreibungen

Kostenfreier Zugang zum Online-Dienst inklusive

Bei Buchung des Seminars erhalten Sie einen kostenfreien Zugang zum Online-Dienst TÖD – Tarifrecht öffentlicher Dienst (TVöD, TV-L) für 3 Monate. Der Online-Dienst enthält alle relevanten Tarifverträge, Entgeltordnungen und Entgelttabellen sowie weiterführende Erläuterungen.

Das Seminar richtet sich an

  • Leitungen/Beschäftigte aus den Bereichen Personal/Organisation
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Gleichstellungsbeauftragte
  • Personalratsmitglieder

Das Seminar richtet sich insbesondere an Beschäftigte aus den Bereichen Personal (und Organisation), die mit der Personalauswahl und Personalentwicklung betraut sind.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Unsere Expertin

Kerstin Magnussen ist Verwaltungsfachwirtin, Personalfachkauffrau, Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM). Sie verfügt über langjährige Verwaltungserfahrung und ist Beraterin, Trainerin und Autorin.

Anmeldeformular als PDF-Datei

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF-Datei herunterladen und uns per E-Mail, Fax oder per Post zusenden: Seminaranmeldung

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Ablauf

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tagungsort und Anfahrt

Frankfurt am Main

Hotel Maingau
Schifferstraße 38-40
60594 Frankfurt am Main

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Über Umfang und Zweck dieser Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung sowie über Ihre Auskunfts-, Widerspruchs- und Beseitigungsrechte informiert detailliert unsere Datenschutzerklärung

Kunden haben sich ebenfalls angesehen