Begutachtungsverfahren NBI - Pflegegrad bei Erwachsenen

Begutachtungsverfahren NBI - Pflegegrad bei Erwachsenen

So funktionieren Feststellungsverfahren und Einstufung nach dem neuen Recht
Mit Praxisbeispielen zur Berechnung

26,99 € *

inkl. MwSt., einmalige Lieferung, Digitaler Inhalt
Fragen zu Zahlungsarten oder Mehrplatzlizenzen – hier anfragen

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
ISBN: 978-3-8029-5725-3
Bestellnummer: 7608400
Auflage: 2
Erscheinungstermin: Februar 2022
Größe in KB: 664 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz: Wasserzeichen:
Das Nachschlagewerk für die tägliche Praxis Bei Jedem, der Leistungen der Pflegeversicherung...

Das Nachschlagewerk für die tägliche Praxis

Bei Jedem, der Leistungen der Pflegeversicherung beantragt, wird die Pflegebedürftigkeit mit dem „Neuen Begutachtungsinstrument (NBI)“ ermittelt.

Die Profi-Arbeitshilfe Begutachtungsverfahren NBI – Pflegegrad bei Erwachsenen gibt das Rüstzeug, um auf Grundlage der Begutachtungsrichtlinien umfassend zu beraten. Beantwortet werden u. a. folgende Fragen

  • Was erfragt der Gutachter beim Begutachtungstermin?
  • Wie können sich Antragsteller auf den Begutachtungstermin vorbereiten?
  • Welche Bereiche fließen in die Pflegegradermittlung ein?
  • Welche Kriterien werden geprüft?
  • Worauf kommt es bei der Bewertung der einzelnen Kriterien im NBI an?
  • Welche Stolpersteine sind während der Begutachtung zu erwarten und wie können Leser diese vermeiden?
  • Wie wird der Pflegegrad berechnet?
  • Welche Leistungen je Pflegegrad sind möglich?
  • Was muss der Versorgungsplan enthalten?
  • Was passiert nach der Begutachtung?

Anhand von fünf Fallbeispielen wird aufgezeigt, welche Ergebnisse bei einer Begutachtung mithilfe des neuen Begutachtungsinstruments (NBI) zu erwarten sind.

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Hinweis zur Bestellung von E-Books

Erworbene E-Books können Sie nach Abschluss der Bestellung über den geschützten Kundenbereich mit Ihren Login-Daten auf www.walhalla-online.de abrufen. Beim Kauf von E-Books sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Dateien auf Ihren Computer zu übertragen und durch Sicherungsmaßnahmen zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass Sie die gekauften E-Books nur für Ihren persönlichen Gebrauch nutzen dürfen und von uns mit Ihrem Namen und Ihren Kundeninformationen signiert werden. Eine entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe oder Leihe an Dritte ist nicht erlaubt. Auch das Einspeisen des E-Books in ein Netzwerk (z. B. Behörden-, Bibliotheksserver, Unternehmens-Intranet) ist nur erlaubt, wenn eine gesonderte Lizenzvereinbarung vorliegt. Sollten Sie an einer Mehrplatzlizenz interessiert sein, wenden Sie sich bitte an den WALHALLA Kundenservice unter 0941 5684-0 oder WALHALLA@WALHALLA.de.

Weitere Informationen zu unseren E-Books finden Sie in unserem Service-Bereich.

Systemvoraussetzungen

  • Aktuelles Lesegerät (außer Kindle-Geräte) oder
  • Computer mit Internetbrowser und EPUB-Plug-in oder anderer Epub-Lesesoftware (z. B. aktuelle Version der Adobe Digital Edition oder Calibre)

Das Buch hilft dabei, Kunden auf Grundlage der Begutachtungsrichtlinie umfassend beraten. Es gibt dem Leser das nötige theoretische Rüstzeug, um mit dem Gutachter auf Augenhöhe zu diskutieren und vielleicht auch über die ein oder andere Bewertung fachlich streiten zu können.

AmPuls