Beruf & Leben

So geht bewerben: Tipps vom Karriere-Coach Vincent Zeylmans

Experte Vincent Zeylmans unterstützt Bewerber und Quereinsteiger jeden Monat mit einem seiner Praxis-Tipps. Jetzt auch auf YouTube!

Vincent Zeylmans
Der Experte in Sachen Bewerbung Vincent G.A. Zeylmans van Emmichoven gibt Einsteigern, erfahrenen Arbeitnehmern und Quereinsteigern Tipps zum richtigen Verhalten im Bewerbungsgespräch, zum verdeckten Arbeitsmarkt und vielen weiteren spannenden Fragen rund um Bewerbung und Karriere. Als SZ-Jobcoach schreibt er regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung.

Jeden Monat zeigt er hier innovative und teils kuriose Ansichten und Herangehensweisen an Probleme, die garantiert jeder Bewerber in seinem Leben einmal erlebt hat - vom Bewerbungsprozess bis hin zum heiß ersehnten Gespräch, vom Berufseinstieg bis zum beruflichen Neuanfang.

Im Vortrag "So finde ich meinen Traumjob" von Vincent Zeylmans erfahren Sie außerdem alles über den oftmals langwierigen Weg zum Traumjob und wie Sie geschickt abkürzen können.

Vincent G.A. Zeylmans van Emmichoven blickt auf eine internationale Karriere als Geschäftsführer mehrerer mittelständischer Unternehmen und Konzerne (u.a. Yves Rocher und Gillette) zurück. Der Karriere-Coach hält als Gastdozent am MCI Management Center Innsbruck Vorträge zum Thema Job-Hunting, verfasst Beiträge für das Magazin FOCUS und ist Kolumnist bei der Süddeutschen Zeitung.

Vincent Zeylmans bei YouTube

Neben seinen monatlichen Tipps gibt es Vincent Zeylmans ab sofort auch live zu sehen: In kurzen Interviews erklärt Vincent Zeylmans, was es mit dem verdeckten Arbeitsmarkt auf sich hat oder warum eine klassische Bewerbung auf Dauer nicht mehr funktionieren kann. Mehr Videos in unserem YouTube-Kanal!

Was ist eigentlich der verdeckte Arbeitsmarkt?


Tipps vom Profi: Jeden Monat neu!

Lesen Sie im September 2017

Sinn der Bewerbungsunterlagen: Kompetenzen und Erfolge sichtbar machen
Seit sechs Monaten befassen wir uns mit dem Thema der Bewerbungsunterlagen. Warum?
>> zum Tipp

Lesen Sie im August 2017

Ist es einfacher, sich aus einem gekündigten als aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis zu bewerben?
Schwerpunktmäßig kann ich meine Klienten in zwei Kategorien einteilen.
>> zum Tipp

Lesen Sie im Monat Juli 2017

Wie erhält der Arbeitgeber Ihre Bewerbung?
Portal, E-Mail oder Papier...
>> zum Tipp

Lesen Sie im Monat Juni 2017:

Bewerbungsunterlagen: Basisprinzipien für den Erfolg 
Das Kompetenzprofil
>> zum Tipp

Lesen Sie im Monat Mai 2017:

Bewerbungsunterlagen: Basisprinzipien für den Erfolg 
Der Lebenslauf
 >> zum Tipp

Lesen Sie im Monat April 2017:

Bewerbungsunterlagen: Basisprinzipien für den Erfolg
Das Deckblatt
>> zum Tipp

Lesen Sie im Monat März 2017:

Bewerbungsunterlagen: Basisprinzipien für den Erfolg   
Das Anschreiben
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Februar 2017:

Ist Sympathie im Bewerbungsprozess bedeutend?
So wichtig sind Emotionen bei der Suche nach einem neuen Job!
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Januar 2017:

Einstieg in das Jahr 2017
Optimale Arbeitsmarktchancen ersetzen nicht die Notwendigkeit zu einer qualifizierten Bewerbung!
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Dezember 2016:

Folge Deiner Leidenschaft im Beruf
Wie aus Begabung Meisterschaft wird, die zum Erfolg führt!
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat November 2016:

Das wichtigste Einstellungskriterium ist die Persönlichkeit
Warum im Bewerbungsgespräch nicht nur Hard Facts eine Rolle spielen.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Oktober 2016:

Neue Bewerbungsstrategien für das digitale Zeitalter
Wie Sie ein Personal Branding aufbauen
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat September 2016:

Wie kann ich mit einem Headhunter zusammenarbeiten?
Was geht, was geht nicht in der Kommunikation?
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat August 2016:

Qualifikation und ein Quäntchen Glück
Wie beides zusammengehört und was das für Bewerber bedeutet.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Juli 2016:

Die Macht der Arbeitnehmer
Warum der Zeitpunkt des oft zitierten Wandels vom Arbeitgebermarkt hin zum Arbeitnehmermarkt gekommen ist.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Juni 2016:

Nachweispflicht der Erfolge
Müssen alle Behauptungen in einer Bewerbung nachgewiesen werden?
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Mai 2016:

Der Lebenslauf des Scheiterns
Warum es keine Abkürzungen zum Erfolg gibt.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat April 2016:

Der nächste Karriereschritt
Damit der angepeilte Turbo nicht zum Bumerang wird.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat März 2016:

Hat der klassische Lebenslauf bald ausgedient?
Warum Ihre Online-Reputation manchmal wichtiger ist als Ihr Lebenslauf.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Februar 2016:

Jede Bewerbung ist die erste Bewerbung
Warum es so wichtig ist, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Januar 2016:

Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum (Einstein)
Warum Planung für den beruflichen Erfolg besser ist als auf den richtigen Moment zu warten.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Dezember 2015:

Die reale Bedeutung qualitativ hochwertiger Unterlagen
Welche Informationen wirklich wichtig sind − und welche getrost außen vor gelassen werden können.
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat November 2015:

"Warum sollte ich Sie einstellen…und nicht einen anderen Kandidaten mit gleicher Qualifikation?"
Wie Sie mit Ihren Alleinstellungsmerkmalen Bewerbungsgespräche für sich entscheiden können.
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Oktober 2015:

Die Initiativbewerbung
Vergebliche Mühe oder sinnvolle Ergänzung zur Bewerbungsstrategie?
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat September 2015:

Warum die traditionelle Bewerbung nicht länger funktioniert...und wie Sie trotzdem einen neuen Job finden!
Wie Sie den verdeckten Arbeitsmarkt nutzen, um Ihren Traumjob zu finden.
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat August 2015:

Geld ist nicht alles: Erfolg und Zufriedenheit – auch ohne Spitzengehalt
Warum beruflicher Erfolg nicht allein durch die Höhe des Gehalts bestimmt wird.
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Juli 2015:

Der Gorilla im Basketballspiel: Selektive Wahrnehmung im Bewerbungsverfahren
Warum es völlig legitim ist, eine Bewerbung zu verfassen, auch wenn lediglich 70 Prozent der gewünschten Kriterien abgedeckt werden.
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Juni 2015:

Erfolgreich ohne Einschränkung? Die Bedeutung von Umfeldfaktoren beim Jobwechsel
Nicht jeder ist überall erfolgreich: Warum Umfeldfaktoren bei der Wahl des Arbeitgebers eine so ausschlaggebende Rolle spielen.
 >> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat Mai 2015:

Trial & Horror…First time right bei der Job-Wahl
Gezielt den Berufseinstig planen, statt sich auf die erstbeste Stelle zu beschreiben. So vermeidet man die Konsequenzen einer beruflichen Fehlentscheidung.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat April 2015:

Sind wir bald alle voll beschäftigt? Ein Plädoyer für den verdeckten Arbeitsmarkt!
Warum der verdeckte Arbeitsmarkt oftmals die beste Chance für Arbeitssuchende ist.
>> Zum Tipp

Lesen Sie im Monat März 2015:

Liebe auf den ersten Klick: Über die Irrationalität der Bewerbung…
Warum im Bewerbungsgespräch neben harten und weichen Faktoren irrationale Umstände wie Sympathie eine so große Rolle spielen.
>> Zum Tipp

Buchtipps von Vincent Zeylmans

Mein neuer Job! Jetzt die richtige Stelle finden
Geheime Tricks für die Jobsuche
Mein neuer Job! Jetzt die richtige Stelle finden Geheime Tricks für die Jobsuche
Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? In einzigartiger Vorgehensweise lüftet Vincent Zeylmans das Geheimnis, wie Bewerber ihre Wunschposition finden - auch unabhängig von ausgeschriebenen Stellen.

Schritt für Schritt begleitet der erfahrene Karriere-Coach durch den Bewerbungsprozess.
Die klassische Bewerbung hat ausgedient. Gefragt sind alternative, ungewöhnliche Strategien, wenn es darum geht, einen neuen Job zu finden. Auch Personalleiter und Headhunter müssen neue Wege gehen.

Vincent G.A. Zeylmans van Emmichoven zeigt, wie Sie selbst die Initiative ergreifenund sich offensiv gegen den Strom bewerben.
Jetzt bestellen!
Jetzt bestellen!