Vorsorgen: Keine Frage des Alters!

Margit Winkler Die vier Säulen der persönlichen Vorsorge: Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung
Finanzen im Pflegefall - Testament

Krankheit, Pflegefall, Berufsunfähigkeit, Scheidung, Ruhestand, Tod

Die eigene Lebensqualität wird mehr denn je von der jeweiligen finanziellen Situation beeinflusst, die Geldanlage gewinnt in der Zeit der Rente eine andere Bedeutung als zuvor. Das Vorhandene soll erhalten bleiben und ein Polster für alle Lebenssituationen bilden.

Zudem möchte man, dass die persönlichen Angelegenheiten bis zum Lebensende nach dem eigenen Willen geschehen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Vermögen für Sie und die Familie erhalten bleibt und Ihr Wille auch in schwierigen Situationen geschehen kann. Nicht handeln ist die schlechteste aller Entscheidungen - denn dann entscheidet das Gesetz!

Der Ratgeber Vorsorgen ist keine Frage des Alters weist auf die Notwendigkeit gesetzlicher Regelungen hin und hilft bei der Vorsorgeplanung:

  • Beispiele veranschaulichen die Notwendigkeit zu handeln.
  • Empfehlungen motivieren, das Wesentliche zu regeln.
  • Checklisten verschaffen Überblick über die eigene Situation.

Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Pflegekosten, Testament: Nutzen Sie diese vier Säulen der persönlichen Vorsorge.

Sehr gut! Praxisnah und verständlich geschrieben - sowohl für Berater als auch für jeden Erwachsenen, der sich ernsthaft mit seiner Lebensplanung beschäftigt.

— Michael Scheffler, Vertriebsdirektor - Leiter Vertriebsdirektion Banken, Württembergische

Der besonders verständliche und praxisnahe Ratgeber erläutert Vorsorgelösungen für Krankheit, Pflegefall, Berufsunfähigkeit, Tod, Scheidung und Ruhestand.

— ekz-Informationsdienst

'Vorsorgen ist keine Frage des Alters' lohnt sich für alle, die sich mit ihrer finanziellen Vorsorge beschäftigen, aber dafür keinen dickeren Schwarten lesen wollen.

— €URO, Ausgabe 11/2011

Margit Winkler, Geschäftsführerin des Instituts GenerationenBeratung, ist seit vielen Jahren vertraut mit den rechtlichen und finanziellen Fragen rund um die Vorsorge. Sie hat die Weiterbildung zum GenerationenBerater (IHK) initiiert; ihre Vorträge und Workshops sind viel gelobt; ihre Beispiele aus dem täglichen Leben überzeugen.

Hinweis zur Bestellung von E-Books:

Erworbene E-Books können Sie nach Abschluss der Bestellung über Ihren geschützten Kundenbereich ("Mein Konto") einsehen und herunterladen. Eine genaue Anleitung finden Sie hier. Beim Kauf von E-Books sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Dateien auf Ihren Computer zu übertragen und durch Sicherungsmaßnahmen zu schützen. Beachten Sie bitte auch, dass die elektronischen Produkte nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind und von uns mit Ihrem Namen und Ihren Kundeninformationen signiert werden.

Weitere Informationen zu unseren E-Books finden Sie in unserer E-Book-Hilfe.

Systemvoraussetzungen:

Aktuelles Lesegerät oder Computer mit PDF-Reader

Erhältlich als:
ISBN:
978-3-8029-2138-4
Bestellnummer:
3943600
Größe in KB:
3502 (zzgl. Wasserzeichen)
Kopierschutz:
Wasserzeichen
13,99
inkl. MwSt., einmalige Lieferung
Digitaler Inhalt