Immobilienrecht, Wohnungswirtschaft für iOS (Apple App Store)

Die Vorteile dieser mobilen Rechtsbibliothek für die 'Westentasche' liegen auf der Hand: die Fachinformationen sind stets abrufbereit, ohne dass eine Online-Verbindung notwendig ist. Die Aufbereitung ermöglicht es, auch unterwegs oder in Meetings schnell nachzuschlagen, ohne eine Aktentasche voll Bücher mitschleppen zu müssen.

In der Immobilienrechts-App stehen zwei Gesetzespakete zum Abonnement zur Verfügung:

Wohungseigentumsgesetz: Das In-App-Abo 'Wohungseigentumsgesetz' enthält für 4,99 Euro die relevanten Vorschriften für Besitzer, Bewohner oder Verwalter einer Eigentumswohnung:

Wohnungseigentumsgesetz, Bürgerliches Gesetzbuch, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Betriebskostenverordnung, Wohnflächenverordnung, Heizkostenverordnung, Energieeinsparungsgesetz und Energieeinsparungsverordnung

Immobilienrecht: Vorschriften für die Wohnungswirtschaft: Das In-App-Abo enthält für 7,99 Euro die relevanten Vorschriften für die deutsche Wohnungswirtschaft, für Hausverwalter, Makler, Bauträger und Baufinanzierer.

BauFordSiG: Bauforderungssicherungsgesetz, BauGB: Baugesetzbuch, BauNVO: Baunutzungsverordnung, BeurkG: Beurkundungsgesetz, BewG: Bewertungsgesetz, EnEG: Energieeinsparungsgesetz, EnEV: Energieeinsparverordnung, GBO: Grundbuchordnung, Gesetz zur Regelung der Wohnungsvermittlung, Gesetz über das Erbbaurecht, GewO: Gewerbeordnung, GrEStG: Grunderwerbsteuergesetz, GrStG: Grundsteuergesetz, HOAI: Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, ImmoWertV: Immobilienwertermittlungsverordnung, MaBV: Makler- und Bauträgerverordnung, NMV 1970: Neubaumietenverordnung 1970, RDG: Rechtsdienstleistungsgesetz, RDV: Rechtsdienstleistungsverordnung, WoBindG: Wohnungsbindungsgesetz, WoFG: Wohnraumförderungsgesetz, WoGG: Wohngeldgesetz, WoGV: Wohngeldverordnung

Die Gesetzespakete werden in Form eines In-App-Abonnements zur Verfügung gestellt. Der Update-Service garantiert bei Gesetzesänderungen zeitnahe Aktualisierungen der Vorschriften und der Stichworte.

So funktioniert das In-App-Abonnement:

  • Abrechnung und Verwaltung erfolgt ausschließlich über Ihr iTunes-Konto.
  • Sobald Sie das In-App-Abonnement bestätigt haben, wird Ihr iTunes-Konto mit dem entsprechenden Betrag belastet.
  • Das Abonnement verlängert sich automatisch nach einem Jahr - einige Tage vor Ablauf des Abonnements erhalten Sie dazu von iTunes ein Erinnerungs-Mail.
  • Sie können die automatische Verlängerung bis 24 Stunden vor Ablauf über Ihre Kontoeinstellungen in iTunes ausschalten und auch dort jederzeit das Abonnement beenden.

Nach Beendigung des Abonnements können Sie selbstverständlich die Texte weiter nutzen. Eine Aktualisierung findet dann allerdings nicht mehr statt.

Systemvoraussetzungen:

  • iOS 5.0.1 oder neuer
  • Kompatibel mit iPhone, iPad oder iPod touch

Das perfekte Arbeitsmittel für unterwegs: Die Inhalte und Gesetze wurden speziell für iPhone und iPad von Apple aufbereitet. Mit der für Gesetzestexte entwickelten App können Sie die Vorschriften sowohl alphabetisch wie auch thematisch strukturiert abrufen. Die Suche und die Lesezeichenfunktion helfen, das Gesuchte schnell zu finden.

Tagesaktuelle Vorschriften durch den Kauf der App: Mit dem Kauf der App erhalten Sie den tagesaktuellen Vorschriftenbestand über einen Download auf Ihr Gerät geladen. Dieser Download dauert einige Minuten. Sie benötigen dazu eine stabile WLAN-Verbindung. Nach dem Download können Sie die Vorschriften unabhängig von einer Internet-Verbindung nutzen.

Updateservice nutzen: Wir bieten Ihnen zeitnahe Aktualisierung des Vorschriftenbestandes über ein Abonnement an (In-App-Kauf).

Gerätehinweis: Um die App nutzen zu können, benötigen Sie ein iPhone oder ein iPad mit iOS 7.1 oder neuer.

Weiterführende Infos: Hier finden Sie weitere Informationen zu den Funktionalitäten und zum Abschluss eines Abonnements: WALHALLA Apps für iPhone und iPad nutzen

Erhältlich als:
Bestellnummer:
1901501
zur App:
hier klicken
10,99
inkl. MwSt., Verkauf über den App Store
Digitaler Inhalt