WALHALLA Seminare Öffentlicher Dienst und Verwaltung

Seminare Verwaltungsrecht

Gesetze regeln Einzelbereiche der Verwaltung immer detaillierter, Überschneidungen verschiedener Rechtsbereiche nehmen zu. Bürger und Unternehmen haben im Internetzeitalter gestiegene Erwartung an Informationen und Kommunikationsmöglichkeiten. Die Digitalisierung und der elektronische Rechtsverkehr haben die Rahmenbedingungen für die Verwaltung geändert.

Schießstätten und die Reform des Waffengesetzes (3. WaffRÄndG): Was ändert sich?

Mann mit Gewehr

Das Dritte Waffenrechtsänderungsgesetz reformiert das deutsche Waffenrecht. Gerade für Schießstättenbetreiber, Behörden und Schützenvereine ergibt sich großer Anpassungsbedarf. Das Seminar klärt über rechtliche und praktische Fallstricke auf.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

Termine und Orte:

24.09.2020, Frankfurt am Main

Trennstrich

Gewerberecht: Das Wirtschaftsverwaltungsrecht der Gewerbeordnung (GewO)

Das Seminar gibt sowohl einen Überblick über die Grundlagen des Gewerberechts als auch eine Vertiefung für Spezialfragen im Detail.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

Termin und Ort:

29.09.2020, Kassel

Trennstrich

Stromausfallszenarien (Kritische Infrastrukturen Strom und Telekommunikation)

Strommast

Die Teilnehmer des Seminars werden für die Wahrscheinlichkeiten und Folgen einer Unterbrechung der Stromversorgung oder der Kommunikationsmedien (Festnetz, Mobilfunk, Datenleitungen) infolge eines großflächigen, langandauernden Stromausfalls sensibilisiert.

  >> Weitere Informationen    
  

Termin und Ort:

Derzeit keine weiteren Termine in Planung. Gerne als Inhouse-Veranstaltung buchbar.

Trennstrich

BAföG – Grundlagenseminar zum Ausbildungsförderungsrecht

Ordner mit der Aufschrift BAföG, Geld, Taschenrechner

Das Seminar vermittelt die wichtigsten Grundlagen im Ausbildungsförderungsrecht. Es richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ämter für Ausbildungsförderung und Studentenwerke sowie an alle, die sich fachlich mit dem Ausbildungsförderungsrecht auseinandersetzen müssen, wie z.B. Rechtsanwälte.    >> Weitere Informationen  

Termin und Ort:

Derzeit keine weiteren Termine in Planung. Gerne als Inhouse-Veranstaltung buchbar.




AGB Seminare [PDF-Datei], Stand Februar 2017